Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt lädt am Sonntag ein
Ein Tag für die ganze Familie

Nicht nur die Kids können wieder Bauklätze staunen (und damit Architekt spielen).
  • Nicht nur die Kids können wieder Bauklätze staunen (und damit Architekt spielen).
  • hochgeladen von Thorsten Seiffert

2018 fand das Kinder- und Familienfest der Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt (WIW) zum ersten Mal auf dem Marktplatz vor der Martinuskirche statt. Da das so gut geklappt hat, wird auch das 13. Kinderfest am am Sonntag, 26. Mai in der Zeit von 11 Uhr bis 19 Uhr genau dort veranstaltet.
Das Kinder- und Familienfest ist eine Gemeinschaftsproduktion der Werbe- und Interessengemeinschaft Westerholt und der Werbe-Künstler-Veranstaltungsservice Klare GmbH.
"Wir haben uns wieder das Ziel gesetzt, einen Aktionstag für Familien mit Kindern anzubieten, an dem es viele Angebote für Kinder und junge Erwachsene gibt. Ein Tag ohne Langeweile, ohne PC und Fernseher. Ein Tag voller Spiel-und Lebensfreude", sagt Werner Schnieders von der WIW. Zur Teilnahme eingeladen wurde auch Westerholter Vereine, Schulen und Kindergärten.
Schulen und Kindergärten nehmen aber bislang leider nicht teil, kurzfristige Anmeldungen sind aber weiter möglich unter Tel. 0209-357604 oder E-Mail an WIWpost@outlook.de.
Der SV Westerholt ist mit einem Slalom-Parcours und Dosenschießen per Fußball dabei.
Außerdem bietet der SV Westerholt Kaffee, Kuchen und Waffeln an. Die Bürgerschützengilde Westerholt (BSG) gestaltet einen Stand, an dem man mit Blasrohren auf Luftballons und Zielscheiben schießen kann. Auch die Pfarrgemeinde St. Martinus ist am Start, gestaltet einen Stand vor dem Pfarrzentrum mit Kaffee und
Kuchen und Spielangeboten für kleine und große Kinder. Es wird viele Attraktionen für Kinder und Jugendliche geben. Im Angebot sind Kinder-Eisenbahn, Nostalgie-Mini-Riesenrad, Kettenflieger, Nostalgie-Karussell, Hüpfburg, Torwandschießen und einiges mehr. Die Benutzung kostet jeweils eine Wertmarke. Auf der Bühne von Jan und Leona gibt es ein zauberhaftes Programm mit vielen Tricks, bei denen kleine und große Besucher aus dem Staunen nicht herauskommen.
Außerdem wird auf der Zauberbühne auch die Tanzschule Schwarz aus Westerholt Tänze mit ihren Kindergruppen zeigen. Es wird natürlich auch Leckereien en masse geben: An vielen Ständen gibt es Eis, Donuts, Fisch, Süßwaren, Kaffee und Kuchen, Waffeln, Getränke und allerlei Imbiss. Einen verkaufsoffenen Sonntag gibt es beim Kinderfest auch dieses Jahr nicht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen