Letztes Freibadschwimmen am 8. September
Freibad verabschiedet sich in die Winterpause

Die letzten warmen Sommertage sind gezählt. Foto: ST

Nach Rekordhitze im Sommer sagt das Copa Ca Backum der Freibadsaison adieu. Am Sonntag, 8. September, öffnet das Freibad Backum zum letzten Mal in diesem Jahr. Das Hallenbad und die Saunaanlage sind selbstverständlich weiterhin für die Besucher geöffnet.

"Der diesjährige Freibad-Sommer war durchwachsen", erklärt Badleiterin Petra Anlauf. "Wir hatten Phasen mit hochsommerlichen Rekordtemperaturen und zwischendrin immer mal wieder Temperatureinbrüche". Nach einer guten Sommersaison 2018 mit rund 63.000 Gästen, konnte das Freibad Backum in diesem Jahr rund 44.000 Gäste begrüßen. Absoluter Spitzenreiter-Tag war der 30. Juni mit knapp 3.500 Gästen unter freiem Himmel. Insgesamt 61 Tage hatte das Freibad bisher durchgehend geöffnet, an 36 Tagen galten die Schlecht-Wetter-Öffnungszeiten von 7 bis 10 Uhr und 18 bis 20 Uhr.

Nach Saisonende beginnen dann die Bauarbeiten für die Modernisierung des Außengeländes. Unter anderem ist ein neues Familien-Areal geplant. Entstehen soll ein Aufenthaltsbereich mit ca. 100 m²-Kinderbecken (Flachwasser), Wasserspielplatz ("Spraypark") und Verweilmöglichkeiten. Die Arbeiten sollen mit Start der Freibadsaison im Mai 2020 beendet sein.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.