Kulinarius startet ins Neue Jahr
Hertener Feierabendmarkt am 5. Februar

Christian 'Punky Bahr' und Bettina Hahn (v.l.n.r) freuen sich auf den nächsten Feierabendmarkt. Foto: ST
  • Christian 'Punky Bahr' und Bettina Hahn (v.l.n.r) freuen sich auf den nächsten Feierabendmarkt. Foto: ST
  • hochgeladen von Lokalkompass Herten

Der nächste Kulinarius-Feierabendmarkt im Glashaus am Mittwoch, 5. Februar, lockt mit leckeren Angeboten, wie Pfannkuchen, Honig und vielem mehr. Los geht es wieder ab 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

"Der Kulinarius findet dieses Mal in einer etwas abgespeckten Form statt, da sich noch einige Händlerinnen und Händler in der Winterpause befinden", so der Organisator und Künstler Punky Bahr. "Nichts desto trotz gibt es Gurken aus dem Fass, Schnaps in Dosen, Honig vom Imker, Wein von Molitor, frisches Grillgut, ein leckeres Süppchen, verschiedene Pfannkuchen und ein bisschen Kunsthandwerk", verspricht er.

Das Kaffee-Mobil befindet sich in der Reparatur und es steht noch nicht fest, ob es bis zum 5. Februar wieder einsatzbereit ist. Aber als kleine Entschädigung können sich die Besucherinnen und Besucher an Teilen des frisch entstandenen "temporären Innenstadt-Waldes" im Glashaus-Innenhof erfreuen – ein Projekt der "Kultur-Baustellen". "Im März geht der Kulinarius dann wieder mit dem vollen Programm weiter", so Bettina Hahn vom Kulturbüro und Punky Bahr, die den Feierabendmarkt ins Leben gerufen haben.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.