Jessica Burri: Vom Engelchen und Kräuterdieb

Musikerin, Sopranistin, Erzählerin und Instrumentenerfinderin: Jessica Burri unterhält ihr Publikum auf vielfältige und einzigartige Weise.
  • Musikerin, Sopranistin, Erzählerin und Instrumentenerfinderin: Jessica Burri unterhält ihr Publikum auf vielfältige und einzigartige Weise.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Kerstin Halstenbach

Die Lichtpunkte vor Ort in Herten sind vorweihnachtlich geschmückt, die gemütliche Atmosphäre bietet einen passenden Rahmen für eine Ausnahmekünstlerin: Jessica Burri erzählt außergewöhnliche und auch neue Adventsgeschichten und Legenden.

Die Sopranistin und Musikerin ist am Freitag, 21. November, bei den Lichtpunkten vor Ort in Herten zu Gast.
Auf dem Programm stehen folgende Advents- und Weihnachtserzählungen:
Das Geschenk des Heiligen Nikolaus, Maria durch ein‘ Dornwald ging, Der Brotteigsegen. (Pause) Frau Holles Apfelgarten, Das Engelchen und Der Kräuterdieb.
Die ersten zwei Geschichten sind adventliche Legenden. Für „Maria durch ein‘ Dornwald ging“ ist es eine Premiere. Diese drei Erzählungen sind geistlich.
Die zweite Hälfte besteht aus weltlichen Geschichten. „Frau Holles Apfelgarten“ und „Der Kräuterdieb“ haben inhaltlich mit Weihnachten nichts zu tun, finden aber während der zwölf Heiligen Nächten (25. Dezember bis 6. Januar) statt - es ist eine magische Zeit.

„Es ist eine ganz besondere, eine magische Zeit, in der alles Mögliche passieren kann.“

„Das Engelchen“ ist eine zauberhafte Kurzgeschichte von Leonid Andrejew über eine Adventsfeier, von einem kleinen Jungen besucht, der einen besonderen Engel auf dem Weihnachtsbaus sieht. Die Künstlerin stammt aus den USA und lebt schon seit vielen Jahren in Recklinghausen.
Über die Region hinaus ist Jessica Burri als klassische Sängerin bekannt. Ihr bevorzugtestes Instrument ist die seltene Dulcimer. Mehr unter www.sopran-dulcimer.de

Veranstaltungstipp:
Jessica Burri: Advents- und Weihnachtserzählungen.
Lichtpunkte vor Ort, Ewaldstraße 56-58, 45699 Herten.
Freitag, 21. November, 19.30 Uhr. Eintritt: 9 Euro.

Autor:

Kerstin Halstenbach aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.