Neue Philharmonie Westfalen spielt in Herten
Weihnachten in St. Antonius wird musikalisch

Die Pfarrei St. Antonius bietet an Heilig Abend sowie den dann folgenden zwei Weihnachtsfeiertagen ein umfangreiches, musikalisches Gottesdienstprogramm an.

Der Kinderchor und der Mädchen-Jungen Chor St. Antonius singen zum Krippenspiel am Heiligabend, dem 24.Dezember um 15.30 Uhr. Im offenen Singen um 22.00 Uhr und der Christmette um 22.30 Uhr singt der Mädchenchor Weihnachtslieder in deutscher und englischer Sprache.

Am 2. Weihnachtsfeiertag um 11.15 Uhr singt der Antonius-Chor mit Begleitung durch Mitglieder der Neuen Philharmonie Westfalen die Messe de Minuit pour Noel von Marc-Antoine Charpentier und von C.Saint-Saens Tollite hostias aus dem Weihnachtsoratorium. Die Leitung hat Bernhard Terschluse.

Musikalisch festlich wird es am Heilig Abend auch in der Christmette in der St.-Joseph-Kirche in Herten-Süd um 17.00 Uhr. Diese hat der Projektchor mitgestaltet. Seit mehreren Wochen probt der Chor fleißig und freut sich, die Gottesdienstbesucher zahlreich Begrüßung zu können. Vorab kann man sich ab 16.30 Uhr auf den Heiligen Abend mit dem Projektchor einstimmen.

Auch in St.-Josef-Disteln wird wieder kräftig gesungen. Die Choralschola St. Josef, Disteln lädt am 1. Weihnachtstag um 10.30 Uhr zur Eucharistiefeier. Am 2. Weihnachtstag um 10.30 Uhr begleitet die Chorgemeinschaft St. Josef-Disteln musikalisch die Eucharistiefeier mit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen