Herten - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik

Aufforstung Katzenbusch und Paschenberg Wald
ZBH bepflanzt Sturmflächen

Im kleinen Wäldchen am Paschenberg hat der Zentrale Betriebshof Herten in dieser Woche mit der Aufforstung begonnen. Aufgrund der lang anhaltenden Trockenperiode im Sommer 2018 sowie Schäden durch Vandalismus mussten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ZBHs die bereits bepflanzte Fläche erneuern. Insgesamt wurden hier in den letzten Tagen 500 Rotbuchen gepflanzt. "Ein Großteil der bereits im Winter 2017 und 2018 gepflanzten Buchen sind vertrocknet", so der Baumsachverständige Lars...

  • Herten
  • 17.01.19
  • 1× gelesen
Politik
3 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke.
Mein Wochenrückblick für die KW2

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen & Freunde, zu Anfang dieses ersten Wochenberichtes des Jahres 2019 möchte ich Ihnen allen zuerst einmal ein frohes neues Jahr wünschen! Mögen Sie und all ihre Lieben gesund und zufrieden durch dieses Jahr kommen! Ich persönlich habe die zurückliegenden beiden Wochen genutzt, um im Kreise der Familie Weihnachten zu feiern, einen Gang zurückzuschalten, durchzuatmen und etwas abzuschalten – natürlich immer nur im Rahmen des Möglichen,...

  • Herten
  • 12.01.19
  • 20× gelesen
Politik
Bürgermeister Fred Toplak (2. v. l.) und Baurat Christoph Heidenreich (rechts) nehmen den Antrag von Dr. Stephan Schnitzler, Geschäftsführer von „Phoenix Development“ (3. v. l.) entgegen. Mit dabei ist Jens Greguhn (links) von der Firma SQM, die sich um die Vermietung des geplanten Einkaufszentrums kümmert.

Abrissantrag fürs Herten Forum eingereicht
Verträge noch nicht abgeschlossen

Am Dienstagmittag hat Dr. Stephan Schnitzler, Geschäftsführer des Unternehmens „Phoenix Development“ den Abrissantrag an Bürgermeister Fred Toplak und Stadtbaurat Christoph Heidenreich übergeben. Der Bürgermeister ist zufrieden: "Das ist ein guter Start in das Jahr." Der Antrag ist ein erster Schritt. Und damit hat Investor "Phoenix Development" sein Versprechen sich zu beeilen gehalten. Im Sommer soll dann der nächste Schritt folgen: Der Abriss soll endlich starten. Vorher muss die Stadt...

  • Herten
  • 09.01.19
  • 158× gelesen
Politik

Gute Vorschläge für gute Vorsätze
Kann man gerne "anders sehen"

Macht häufiger Kopfstand. Dann zeigen die Mundwinkel auch wieder nach oben. Betrachtet die Betonbauten, die euch umgeben, wie postmoderne Kunstinstallationen. Esst auch mal Abendessen zum Frühstück oder Frühstück zu Mittag. Riskiert Bildung. Insbesondere die von Lachfalten. Umtanzt Grenzen. Umarmt Ängste. Zeigt Menschen, die euch Bilder von ihren niedlichen Kindern zeigen, Bilder von euren niedlichen Eltern. Nutzt die Zeit, in der ihr auf verspätetet Züge und das Ende vom Lied wartet, um...

  • Herten
  • 01.01.19
  • 21× gelesen
Politik
2 Bilder

Das Video ist auf YouTube und Facebook online.
Hier ist der Text zu den Videosequenzen nachzulesen...

Aus dem Rathaus kommend: „Herten ist auf dem Weg in die Zukunft. Im Jahr 2018 mussten wir uns vom Steinkohlebergbau aus dem Ruhrgebiet verabschieden. Für Herten ist „die größte Bergbaustadt Europas“ schon lange nur noch eine Erinnerung. Andere Gewerbe und neue Technologien hat diese Lücke bereits gefüllt. Die aktuellen Zahlen zeigen: heute haben wir wieder so viele sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze in unserer Stadt, wie vor der Schließung der Zechen.“ So haben wir in den letzten...

  • Herten
  • 26.12.18
  • 18× gelesen
Politik
4 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke.
Mein Wochenrückblick für die KW51

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen & Freunde, ein wenig Schnee hatten wir bereits (wenn auch nur kurz), nun steht Weihnachten vor der Tür. Damit geht ein ereignisreiches Arbeitsjahr nun in einige besinnliche Tage zum Abschluss über. Getrübt von einem schrecklichen Ereignis in Recklinghausen und einer mir persönlich sehr nahe gehenden Traurigkeit. Meine Gedanken sind in dieser Zeit bei den Angehörigen und bei den verletzten Personen. Manchmal ist es im "Alltag"...

  • Herten
  • 26.12.18
  • 60× gelesen
Politik
4 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke.
Mein Wochenrückblick für die KW50

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen & Freunde, jetzt ist es fast vorbei, das Jahr. Eine Weihnachts- oder Jahresabschlussfeier reiht sich an die nächste, Menschen blicken zurück auf 2018 und fragen sich: war es ein gutes Jahr? Wenn ich zurückschaue, sehe ich vor allem ein Jahr, in welchem viele Grundlagen gelegt wurden. Noch aber sind ein paar Tage übrig, an denen es durchaus viel zu tun gibt, aber etwas "entspannter". Danke für die guten Gespräche, auch für die...

  • Herten
  • 17.12.18
  • 37× gelesen
Politik
4 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke.
Mein Wochenrückblick für die KW49

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen & Freunde, nun laufen wir mit großen Schritten auf Weihnachten, auf die heilige Nacht zu. So langsam kommt sie auch bei mir an, die vorweihnachtliche Stimmung. Wenn auch hier und da scheinbar getrübt von immer gleichen, unermüdlichen Versuchen durch gefärbte Kommentare oder Leserbriefe, Nebelkerzen zu zünden. Am Ende wird sich zeigen, wem dadurch ein Licht auf geht, erst eins, dann zwei, dann drei, dann ...... Wie geplant startete...

  • Herten
  • 08.12.18
  • 22× gelesen
Politik
4 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke.
Mein Wochenrückblick für die KW48

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen & Freunde, bald beginnt die Weihnachtszeit. Das Rathaus wird seit Ende letzter Woche von herrlich bunten Laternen beleuchtet (das Kunstprojekt „Hertener Laternenhimmel der CreativWerkstatt und Hertener Grundschulen wurde übrigens mit dem Jugendkulturpreis der Stadt Herten prämiert), die Weihnachtsbeleuchtung ist installiert und die ersten Menschen fangen an, ihre Vorgärten zu dekorieren. In dieser Zeit, in der es spät hell, aber früh...

  • Herten
  • 01.12.18
  • 58× gelesen
Politik

Baustart ist weiter unklar
Stadt erteilt Motorworld Baugenehmigung

Andreas Dünkel ist erleichtert: „Jetzt sind alle planungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt“, sagt der Vorsitzende der Motorworld-Group, nachdem er die Baugenehmigung der Stadt Herten in Empfang genommen hat, „und wir können Stück für Stück die umfangreichen Bauarbeiten angehen.“ Drei Jahre nach dem symbolischen Startschuss kann auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald die Motorworld entstehen, also ein Zentrum für Mobilität mit Händlern, Werkstätten, Ausstellungsräumen und Eventflächen....

  • Herten
  • 27.11.18
  • 340× gelesen
  •  1
Politik
4 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen.
Danke. Mein Wochenrückblick für die KW47

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen & Freunde, Eingangs möchte ich die Bürgerinnen und Bürger aus Westerholt und Bertlich kurz darauf hinweisen: Sie können noch bis zum 27. November bei den Wahlen für den Gebietsbeirat mitstimmen! Der Gebietsbeirat für das Stadterneuerungsgebiet Hassel.Westerholt.Bertlich setzt sich unter anderem aus ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern zusammen, die über die Förderung von Projekten im Stadterneuerungsgebiet entscheiden. Diese...

  • Herten
  • 24.11.18
  • 32× gelesen
  •  1
Politik
4 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke.
Mein Wochenrückblick für die KW45

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen & Freunde, wenn die Morgende länger dunkel bleiben, man die erste Fahrt des Tages mit Eis kratzen beginnt und die Jacken wieder dicker werden, immer daran denken: der Winter ist nur die Einleitung für den Frühling. Wie in so vielen Wochen startete auch diese Woche im Kreise meines Büroteams, um den Ablauf der kommenden Tage vor zu besprechen und wichtige Fragen zu klären. Da es eine Woche mit vielen Aussenterminen werden sollte,...

  • Herten
  • 22.11.18
  • 17× gelesen
Politik

Frage der Woche: Wohnungsnot und steigende Mieten – was muss jetzt passieren?

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) wählt alarmierende Worte. Die steigenden Mieten bei gleich bleibendem Einkommen belasten bundesweit Haushalte. Besonders betroffen seien die einkommensschwächsten Mieter. "Über eine Million Haushalte fallen durch die Mieten unter Hartz-IV-Niveau", so SoVD-Präsident Adolf Bauer. In einem gestern vorgestellten Gutachten spricht der SoVD von einer sozialen Spaltung Deutschlands. Vor allem finanziell schlechter gestellte Haushalte seien von den Entwicklungen...

  • Wesel
  • 26.10.18
  • 790× gelesen
  •  62
  •  6
Politik
4 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke. Mein Wochenrückblick für die KW41

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen & Freunde, eine weitere spannende Woche steht vor ihrem Abschluss... Begonnen hat sie wie immer am Montag im Kreis meines Büroteams, um die Termine der kommenden Tage und Wochen vorzuplanen und wichtige organisatorische Fragen zu besprechen. Das hört sich oft so "nebenbei" an, hat aber eine ungewöhnliche Komplexität. Denn, ich versuche die meisten Bürger-, Vereins-, oder Institutionsanfragen, immer aufeinander abzustimmen und so flexibel als...

  • Herten
  • 13.10.18
  • 111× gelesen
Politik

Frage der Woche: AfD-Meldeportal für Lehrer – demokratisch oder nicht?

Schülerinnen und Schüler sollen an deutschen Schulen politisch gebildet werden. Dabei sollen Lehrkräfte sich aber neutral gegenüber Parteien und Ideologien positionieren und dürfen keine politische Werbung machen. Das gleiche gilt für Hochschulen. Weil er dieses Neutralitätsgebot verletzt sah, bot ein AfD-Politiker daraufhin an, einzelne Personen zu melden.Über www.mein-lehrer-hetzt.de und www.mein-prof-hetzt.de wurde man bis vor Kurzem auf die Webseite des AfD-Abgeordneten Stefan Räpple...

  • Herne
  • 12.10.18
  • 1.755× gelesen
  •  96
  •  3
Politik
Der Regensburger Dom im Jahr 1865. Seit 1945 wurden hier mehr als 500 Kinder systematisch gequält und missbraucht.

Frage der Woche: Missbrauch und Vertuschung – Was muss die katholische Kirche ändern?

Die katholische Kirche steht unter Druck. Es gibt unglaublich viele Opfer und unglaublich viele Täter. Erstere suchten über Jahrzehnte lang vergebens ein offenes Ohr, Letztere konnten sich auf die Verschwiegenheit ihrer Oberen verlassen. Doch stellt sich die Kirche jetzt ihrer Verantwortung? Im letzten Monat wurden die Ergebnisse der umstrittenen Studie bekannt, die im Auftrag der Kirche selbst erarbeitet wurde. Darin kamen die Forscher*innen zu dem Ergebnis: Zwischen 1946 und 2014 seien 3677...

  • Herne
  • 05.10.18
  • 670× gelesen
  •  38
  •  10
Politik
4 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke. Mein Wochenrückblick für die KW39

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen & Freunde, Montag – ein großer Tag für die Region. In Bottrop war ich einer von vielen geladenen Gästen, als die Emschergenossenschaft nach vielen Jahren Bauzeit den Abwasserkanal Emscher in Betrieb nahm. Für jemanden mit Technikbegeisterung war es schon ein großer Moment, als das Bottroper Pumpwerk aktiviert wurde und die Maschinen ihre Arbeit begannen. Über 50km lang ist der Kanal, der von Dortmund nach Dinslaken führt. Dazu kommt das Netz...

  • Herten
  • 29.09.18
  • 108× gelesen
Politik
Braunkohle-Tagebau, Garzweiler, 2013.

Frage der Woche: Was für Fragen wirft der Hambacher Forst auf?

Der Hambacher Forst – beziehungsweise das, was davon noch übrig ist – ist ein Symbol für die Energiepolitik unseres Landes geworden . Nachdem die rot-grüne Regierung in NRW die verbliebenen Hektar Wald 2016 zur Rodung freigegeben hatte, stehen sich jetzt Umweltschützer und der Energiekonzern RWE gegenüber. Dabei sind weder die Bestrebungen zur Rodung noch Schutzaktionen im Wald neu. Schon in den 1970er Jahren formte sich Widerstand gegen die von RWE betriebenen Abholzungen und die damit...

  • Herne
  • 28.09.18
  • 745× gelesen
  •  60
  •  11
Politik
4 Bilder

Bitte diskutieren und weitererzählen. Danke. Mein Wochenrückblick für die KW38

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen & Freunde, eine bewegte Woche ist zu Ende. Zeit für ein Resümee, Zeit für den Wochenbericht. Montags startete der Arbeitstag um 8.00 Uhr mit einem Gespräch mit der „neuen Leiterin“ der Rechnungsprüfung. Mit der Neubesetzung dieser Position, geht auch eine Neuausrichtung und Verstärkung der ÖRP (Örtliche-Rechnung-Prüfung) in der Verwaltung einher. Verfolgtes Ziel dabei ist die „vorsehende Prüfung“. Also ein Stück weg, von z. B. der klassischen...

  • Herten
  • 24.09.18
  • 81× gelesen
Politik
Schwein gehabt: Ab 2019 müssen Ferkel bei der Kastration betäubt werden. Foto: Pixabay

Frage der Woche: Betäubung für Ferkel bei der Kastration - würdet ihr mehr fürs Fleisch bezahlen?

Seit heute Mittag steht fest: Ab dem kommenden Jahr müssen in Deutschland Schweine bei der Kastration betäubt werden. Ein klares "Ja" zum Tierschutz. Aber: Was ist euch der Schutz der Tiere wert? Seid ihr bereit, mehr fürs Fleisch zu bezahlen? Kaum zu glauben, aber wahr: Damit das Fleisch den Verbrauchern auch schmeckt, werden männliche Schweine möglichst früh kastriert. Dies geschieht aktuell noch ohne Betäubung bei Tieren in den ersten acht Lebenstagen. Betäubungspflicht ab 2019...

  • Velbert
  • 21.09.18
  • 795× gelesen
  •  46
  •  10
Politik
Aufräumarbeiten nach einem Angriff auf Hajar Aukaish, Jemen, 2015.

Waffenexporte in nahen Osten und Golfstaaten genehmigt – richtig oder falsch?

Die Bundesregierung hat weitere Waffenexporte deutscher Unternehmen genehmigt. Das teilte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier gestern in einem Brief mit. Unter den Belieferten werden auch Staaten sein, die aktuell in den Krieg im Jemen verwickelt sind. Dem Schreiben Altmaiers zufolge werde Saudi-Arabien vier Aufklärungsradarsystemen für Artilleriegeschütze erhalten. Seit 2015 führt das Königreich militärische Operationen in Jemen durch. An den Kampfeinsätzen beteiligen sich unter...

  • Herne
  • 21.09.18
  • 442× gelesen
  •  29
  •  7
Politik
3 Bilder

Wochenende in der Partnerstadt Schneeberg

Liebe Hertenerinnen und Hertener, liebe Freundinnen und Freunde, ein erfolgreiches und verbindendes Wochenende in unserer Partnerstadt Schneeberg im Erzgebirge geht zu Ende. Anlässlich des jährlichen Drachenbootrennens auf dem Filzteich in der Bergstadt Schneeberg, lud der Bürgermeister Ingo Seifert die drei Partnerstädte von Schneeberg zur Teilnahme ein. So waren das Team Herten Dragons im Namen und zu Ehren unseres Teamchefs Bernhard Bösing, neben den Partnerstädten aus Ungarn, Tschechien...

  • Herten
  • 20.09.18
  • 106× gelesen
Politik
2 Bilder

Bücherkompass: Donald Trump und die USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika. Seit anderthalb Jahren spaltet die Präsidentschaft von Donald Trump die amerikanische Gesellschaft. In dieser Woche präsentiert der Bücherkompass zwei Titel, die sich den USA unter Trump widmen. Jan-Philipp Burgard: Ausgeträumt, Amerika? Die USA sind gespalten: Zwischen Arm und Reich, zwischen afroamerikanischer, lateinamerikanischer und weißer Bevölkerung, zwischen Muslimen und Christen. Der ARD-Korrespondent Ja-Philipp Burgard machte sich für mehr als...

  • Herne
  • 18.09.18
  • 246× gelesen
  •  15
  •  11
Politik
3 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke. Mein Wochenrückblick für die KW37

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen & Freunde, in dieser Woche habe ich den Montagvormittag ausnahmsweise einmal als "Homeofficetag" nutzen müssen. Das Volumen an papiergebundener und elektronischer Information, die man innerhalb einer Arbeitswoche bewegt, ist schon enorm. Dies verbreitert sich zusätzlich durch die hohe Umdrehungsgeschwindigkeit in elektronischen, insbesondere den sogenannten „sozialen“ Medien. Einige werden sich nun vielleicht denken „ach, der Bürgermeister und...

  • Herten
  • 15.09.18
  • 52× gelesen

Beiträge zu Politik aus