Herten - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Armin Laschet bewirbt sich jetzt um den CDU-Vorsitz. Foto: Carsten Walden
3 Bilder

CDU: Laschet, Merz und Röttgen kandidieren, Spahn nicht
Machtkampf der NRW-Granden

Laschet will es werden, Merz und Röttgen auch: In der CDU ist der Machtkampf um die Nachfolge des Parteivorsitzes und die Kanzlerkandidatur entbrannt. Laschet und Spahn erklärten ihre Ambitionen am Dienstagvormittag in Berlin im Team vor der Presse, Merz folgte kurz darauf. Röttgen äußerte sich unterdessen auf Twitter. Einer ist 'raus aus der Bewerber-Runde: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (39) verzichtet auf eine zunächst angedachte eigene Kandidatur und unterstützt stattdessen den...

  • Essen-Süd
  • 25.02.20
  •  5
Der offene Workshop zur Situation der Fußgänger in Herten findet am Mittwoch im Glashaus statt.

Fußgänger in Herten diskutieren
Am Mittwoch (26.2.2020) abschließender Workshop im Glashaus

Seit Anfang dieses Jahres wird in Herten die Situation von Fußgängerinnen und Fußgängern beleuchtet. Zuletzt hatten Teilnehmende bei zwei Rundgängen die Möglichkeit, auf gute und verbesserungswürdige Stellen in der Innenstadt hinzuweisen.  Der Fußverkehrs-Check geht nun in den Endspurt: Bei einem abschließenden Workshop am Mittwoch, 26. Februar, von 17 bis 19 Uhr im Glashaus werden die bisherigen Ergebnisse des Fußverkehrs-Checks präsentiert. Alle Interessierten sind hierzu herzlich...

  • Herten
  • 25.02.20
5 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke!
Mein Wochenrückblick für die KW8, im Jahr 4

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen und Freunde, eine Woche, die Ernst und Spaß, Freude und Leid so nah beieinander stehen sah, geht dem Ende entgegen. Man fühlt sich nach den Ereignissen von Hanau ein wenig in das Jahr 2015 oder 2017 zurückversetzt, als man sich die Frage stellte, ob man eigentlich Karneval angesichts von Terroranschlägen feiern dürfe. Ich denke, die Antwort lautet „ja“. So, wie der Rosenmontag 1991 ein großes Bekenntnis für den Frieden und die...

  • Herten
  • 23.02.20
Die Hertener VHS. Foto: ST

Neues Mitsprache-Forum in Herten
Einmischen und Mitmachen am 25. Februar

Am Dienstag, 25. Februar, startet das Diskussionsforum "VHS-Kamingespräche" zum Thema "Herten – lebens- und liebenswert?" für Bürger im Kaminraum der VHS. Von 18.30 bis 20 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit mitzureden und sich einzumischen, dann dies sind Bestandteile für eine funktionierende Demokratie. Der Eintritt ist frei. Seit vielen Jahren unternimmt die Stadt Herten Anstrengungen, um das Leben, die Arbeit und das Miteinander unterschiedlicher Gruppen und Kulturen weiter zu...

  • Herten
  • 16.02.20
4 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke!
Mein Wochenrückblick für die KW7 im Jahr 4

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen und Freunde, Montag Ein Blick durch die Terminlisten, Veranstaltungseinladungen besprechen, auf den Pressespiegel schauen – Montags heißt es, sich zunächst einmal im Kreis des Büroteams auf die Woche einzustimmen. Mit dem Verwaltungsvorstand stimmte ich mich dann noch auf die politische Woche und die laufenden Geschäftsfälle ein. Dazu kommt die „große To-Do-Liste“ der Verwaltung mit den vielen Themen von Personal über Bauen zu...

  • Herten
  • 15.02.20
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gilt als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge der CDU-Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und für die Kanzlerkandidatur. Mit dem Rheinländer werden auch der Münsterländer Jens Spahn und der Sauerländer Friedrich Merz genannt. Foto: Daniel Magalski

Nachfolger der CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer kommt sehr wahrscheinlich aus NRW
Laschet, Merz, Spahn: Wer macht das Rennen?

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer zieht sich zurück und macht den Weg für einen Nachfolger frei. Der kommt sehr wahrscheinlich aus Nordrhein-Westfalen. Und sollte nicht nur den Parteivorsitz übernehmen wollen, sondern auch bereit zur Kanzlerkandidatur sein. Die eigentlichen Ursachen für ihren Rückzug bis zum Sommer hatte die Noch-CDU-Chefin bei ihrer Pressekonferenz am Montagmittag (10. Februar) nicht genannt: den zunehmenden Machtverlust in der Partei, der zuletzt durch das...

  • Essen-Süd
  • 10.02.20
  •  131
  •  5
Augenblick mal - dient die Neuregelung des augenärztlichen Notdienstes für Bewohner des Kreise Recklinghausen, Gelsenkirchen und Bottrop wirklich dem Wohle der Patentien?

Änderung des augenärztlichen Notdienstes ist eine krasse Fehlentscheidung
Kommentar

Tourismus ist ein Wirtschaftsfaktor. Das Geschäft mit unserer Gesundheit leider auch. Nun werden wir Bewohner des Kreises Recklinghausen (sowie aus Gelsenkirchen und aus Bottrop) ab sofort, wenn es zu einer Augenverletzung oder akuten Erkrankung kommt, die Reise zum Knappschaftskrankenhaus in Bochum antreten müssen. Augenärzte vor Ort leisten diese Notdienste nicht mehr im Wechsel in ihren eigenen Praxisräumen. So weit, so schlecht. Mit blutigen, verätzten, schmerzenden Augen, halb- oder...

  • Recklinghausen
  • 07.02.20
  •  1
Die Thüringen-Wahl schlägt hohe Wellen.

Hertener CDU nach Thüringen-Wahl entsetzt
„Afd hat weiteren Spaltpilz in freiheitliche, parlamentarische Demokratie getrieben“

Nach der Wahl von Thomas Kemmerich zum neuen Ministerpräsidenten von Thüringen meldet sich die Hertener CDU zu Wort. Auf Facebook schreibt sie:  „Was heute in Thüringen passiert ist, hätte niemals passieren dürfen. Nur Tage nach der Gründung eines AfD-Stadtverbandes in Herten können wir dazu nicht schweigen. FDP-Mann Thomas Kemmerich ist zum Ministerpräsidenten gewählt worden. Auch mit den Stimmen der AfD. Ausgerechnet im Landesverband von Björn Höcke. Eine Schande. Ob er vor der Wahl...

  • Herten
  • 06.02.20
3 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke!
Mein Wochenrückblick für die KW5 im Jahr 4

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen und Freunde, und *schwupps*… der Januar ist vorbei. So schnell geht das. Man könnte fast schon erahnen, dass der Frühling im Anmarsch ist, aber noch wäre ich mit Prognosen lieber vorsichtig. In der kommenden Woche starten bereits wieder die ersten Ausschusssitzungen. Damit nimmt dann auch der politische Betrieb in unserer Stadt wieder Fahrt auf, wenn er denn je stand.... Montag Zuallererst eine Rücksprache mit dem Büroteam, um...

  • Herten
  • 02.02.20
2 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke!
Mein Wochenrückblick für die KW4 im Jahr 4

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen und Freunde, ziemlich grau-in-grau präsentiert sich der Januar bislang. Beste Voraussetzung um etwas für die Gesundheit und für das persönliche Wohlbefinden zu tun. Obendrein schürt es die Vorfreude auf den Frühling. Um letzteren ins Heim zu holen, habe ich gerade für die heimische Vase ein paar bunte Tulpen auf unserem Frischemarkt erworben. Montag Wochenstart im Kreis meines Büroteams – einmal die Zeitungsartikel der...

  • Herten
  • 26.01.20
Stossdämpferkiller
11 Bilder

Mein Aufreger der Woche
Westerholt und seine Schlaglochstrecken

Da viele Menschen ihre Kinder vor der Schule aussteigen lassen, fahren wir oft um Wartezeiten zu vermeiden über den Hasseler Weg.  Vor einiger Zeit wurde der Nordring saniert. Sehr viel nötiger finde ich hätte es der Hasseler Weg gehabt. Schlagloch reiht sich hier an Schlagloch. Hier lauert Gefahr für Fußgänger, Radfahrer, Motorräder und Autos. Von Fahrgefühl kann keine Rede mehr sein, man hoppelt von Loch zu Loch.  Da sich dort auch unser Friedhof befindet und viele Menschen zu Beisetzungen...

  • Herten
  • 26.01.20
  •  4
  •  1
Die Stadt informiert über den Bebauungsplan in Herten-Bertlich. Foto: ST

Informationsabend über die Wohnbebauung "Im Böckenbusch"
Öffentliche Diskussion ist geplant

Am Mittwoch, 29. Januar, veranstaltet die Stadt Herten einen Informationsabend zum Bebauungsvorhaben  im Blockinnenbereich der Straße „Im Böckenbusch“ in Herten-Berlich. Beginn ist um 18 Uhr, Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt, Kuhstraße 49. Alle interessierten Bürger sind eingeladen. Im Rahmen eines Informationsabends stellt die Stadt das städtebauliche Konzept für eine ergänzende Wohnbebauung in einem Vortrag vor. Nach den Richtlinien der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit...

  • Herten
  • 26.01.20
42 Bilder

Datteln 4
400 bei der Kraftwerk Demo in Datteln

Mehrere hundert Kritiker vom Datteln 4 haben am Freitag gegen das Steinkohlekraftwerk protestiert. Die Klimabewegung Fridays for Future und der BUND hatten dazu aufgerufen, Laut Polizei nahmen an der Protestaktion rund 350 Personen teil. Wie berichtet, hatte die NRW-Landesregierung angekündigt, dass das Kraftwerk ans Netz gehen soll. Betreiber ist das Unternehmen Uniper.

  • 24.01.20
5 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen.
Mein Wochenrückblick für die KW3 im Jahr 4

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen und Freunde, „Herten hat keinen Platz für Rassismus“ - so steht es seit Jahren auf dem bekannten Schild, welches dem Rathaus gegenüber am VHS-Gebäude steht. Dieses Bekenntnis für ein Herten ohne Rassismus gibt es jetzt auch zum mitnehmen, immer dabei haben und öffentlich Farbe bekennen: als Schlüsselanhänger. Erhältlich an der Rathaus-Info, so lange der Vorrat reicht. Noch wichtiger ist es natürlich, das Motto zu leben und es im...

  • Herten
  • 21.01.20
Fritz Pilz als Kind.

Hertener Schüler ab der 9. Klasse sind eingeladen
Siegfried Heilig ersetzt Fritz Pilz beim Holocoust-Projekt

Update: Leider ist Fritz Pilz erkrankt und im Krankenhaus und kann nicht nach Herten kommen. Dafür kommt  Siegfried Heilig. Siegfried Heilig (geb. 1934) wuchs in Magdeburg auf. Am 1. März 1943 sollten alle Sinti und Roma aus Magdeburg in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau deportiert werden. Dank der Courage der Großmutter entging die Familie nur knapp der Gestapo. Es gelang der Familie Heilig bis zur Befreiung unbemerkt an verschiedenen Orten Brandenburgs zu überleben. Vater, Mutter,...

  • Herten
  • 21.01.20
Traditionell zu Jahresbeginn empfing Bürgermeister Fred Toplak (Mitte) die Schornsteinfeger im Hertener Rathaus.

Zum 4. Mal Glück für Herten und Bürgermeister Fred Toplak
Traditioneller Schornsteinfegerbesuch zum Jahresbeginn

Was wäre ein Start in das neue Jahr ohne den Besuch der Schornsteinfeger? Zwölf von ihnen haben sich am Freitag zum jährlichen Fototermin vor dem Rathaus Herten versammelt und brachten Bürgermeister Fred Toplak viel Glück für das Jahr 2020. Sie übergaben ihm traditionell einen Wandkalender, damit das Glück auch im Rathaus offiziell Einzug hält. Das Treffen mit den Kaminkehrern ist ein fester Termin im Kalender des Bürgermeisters. "Der Neujahrsemfang ist eine schöne Tradition. Ich freue mich,...

  • Herten
  • 21.01.20
Im Ratssaal findet am 21. Januar der Infoabend zur Erweiterung der LWL-Klinik Herten statt. Foto: ST

Stadt Herten informiert über Erweiterung der LWL-Klinik
Städtebauliches Konzept wird am 21. Januar vorgestellt

Am Dienstag, 21. Januar, gibt es einen Informationsabend über die Erweiterung der LWL-Klinik Herten um ein Gerontopsychiatrisches Zentrum. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr im Ratssaal der Stadt Herten, Kurt-Schumacher-Straße 2. Die städtebaulichen Entwurfsunterlagen, die Grundlage für die weitere zu entwickelnde Bauleitplanung sind, werden vorgestellt. Um die beabsichtigte bauliche Erweiterung realisieren zu können, ist die Voraussetzung, dass Planungsrecht geschaffen wird. Parallel...

  • Herten
  • 19.01.20
Helmut Feldmann hat mit seinem Einsatz für das Recht auf Sterbehilfe das Interesse vieler Printmedien und TV-Sender geweckt.

Marler kämpft weiter für Recht auf Sterbehilfe
Helmut Feldmann legt sich mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn an - Grundsatzurteil im Februar erwartet

Ein Marler kämpft weiterhin für da Recht auf Sterbehilfe. Helmut Feldmann hat im letzten Jahr gegen Jens Span Strafanzeige erstattet (der Stadtspiegel berichtete) und jetzt Antwort von der Staatsanwaltschaft Berlin erhalten. Die Strafanzeige gegen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn wurde von der Staatsanwaltschaft Berlin abgelehnt, mit der Begründung, der Anfangsverdacht sei nicht gegeben. Helmut Feldmann hat sofort Beschwerde gegen die Ablehnung eingereicht. Der Widerspruch liegt nun...

  • Marl
  • 16.01.20
Auffällig gelb und mit einer wichtigen Botschaft: „Herten hat keinen Platz für Rassismus“. So sehen die neuen Schlüsselanhänger der Stadt Herten aus.

Schlüsselanhänger ab sofort erhältlich
Herten hat keinen Platz für Rassismus

Auffällig gelb und mit einer wichtigen Botschaft: „Herten hat keinen Platz für Rassismus“. So sehen die neuen Schlüsselanhänger der Stadt Herten aus, die ab sofort und nur solange der Vorrat reicht an der Rathaus-Information verfügbar sind. Pro Person kann ein Anhänger kostenlos mitgenommen werden. "Mit diesem Schlüsselanhänger können Bürgerinnen und Bürger ein Zeichen gegen Diskriminierung und Rassismus setzen. Wir dürfen nicht wegschauen, wenn Menschen diskriminiert und ausgegrenzt werden....

  • Herten
  • 15.01.20
  •  3
5 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke!
Mein Wochenrückblick für die KW1 im Jahr 4

Liebe Hertenerinnen & Hertener, liebe Freundinnen und Freunde, ein neues Jahr liegt vor uns – wir starten hier unsere goldenen Zwanziger. Damit ist die erste Woche schon wieder vorbei. Ich wünsche Ihnen allen, dass es ein frohes, gesundes und glückliches neues Jahr 2020 werden wird! Zumindest eines ist sicher: es wird wieder viel passieren in Herten. Also frisch und mutig ans Werk! Montag Mein Fazit vorweg: Wenn das Jahr besch... beginnt, kann es nur noch besser werden. Am...

  • Herten
  • 12.01.20
Das Innere des Abwasserkanals Emscher.

Vor allem Herten profitiert vom Kanalanschluss
Emscher wird immer sauberer

Die schrittweise Inbetriebnahme des großen unterirdischen Abwasserkanals Emscher (AKE) schreitet weiter zügig voran. Seit dem Start im September 2018 wurden auf der 35 Kilometer langen Strecke von Dortmund-Deusen bis Bottrop bereits 14 seitliche Abwassereinleitungen aus den Kommunen an den AKE angeschlossen. Die Stadt Herten profitiert dabei maßgeblich von den Anschlüssen in den östlichen Emscher-Kommunen, denn dieses Abwasser fließt nun nicht mehr offen durch Herten. Mit jedem Anschluss...

  • Herten
  • 12.01.20

3 Fragen an Fred Toplak
Sicherheit in Herten bleibt Schwerpunktthema

Bürgermeister Fred Toplak will mit Elan ins neue Jahr starten. In unserer Rubrik "3 Fragen an" haben wir zum Jahresstart Hertens Bürgermeister auf den Zahn gefühlt. 1. Herr Toplak, das Jahr ist gestartet. Was sind die dringlichsten Dinge, die in 2020 in Herten angegangen werden sollten? "Die geplanten und gestarteten Bauprojekte voranzutreiben. Im Januar wird es nach aktuellem Stand drei Spatenstiche geben. Neubau Kita In der Feige, Neubau Kita Annastrasse, Neubau/ Aufstellung der...

  • Herten
  • 08.01.20
Traditionell lassen es sich Bürgermeister Fred Toplak, der stellvertretende Bürgermeister Jürgen Grunwald und die stellvertretende Bürgermeisterin Silvia Godde, Dezernent Matthias Steck, Heike Lauterfeld, Vorsitzende des städtischen Personalrats, und Ausschussvorsitzender Wolfgang Kumpf nicht nehmen, den Einsatzkräften ihre Anerkennung auszusprechen.

Fred Toplak dankt Feuerwehrleuten

„Wir sollten am heutigen Tag besonders an die Frauen und Männer denken, die an Weihnachten für unsere Sicherheit sorgen und daher nicht zu Hause sein können. Mein Dank gilt allen, die zum Beispiel in den Leitstellen von Rettungswache, Polizei, Feuerwehr und im Krankenhaus im Einsatz sind.“ Zum vierten Mal besuchte Bürgermeister Fred Toplak die Feuerwache der Stadt Herten an Heiligabend und dankte den Einsatzkräften für ihren Dienst. 14 Feuerwehrfrauen und -männer sowie Notfallsanitäter stehen...

  • Herten
  • 27.12.19
5 Bilder

Bitte diskutieren und weiter erzählen. Danke!
Mein Wochenrückblick für die KW51

Liebe Hertenerinnen & Hertener liebe Freundinnen & Freunde, Weihnachten steht vor der Tür. Für diejenigen, die das Fest der Feste feiern, gibt es sicherlich noch einiges zu besorgen, zu organisieren. Für diejenigen, die nicht feiern, bietet sich die Gelegenheit für ein paar ruhige Tage daheim. Wie auch immer – ich wünsche Ihnen allen eine möglichst stressfreie Zeit. Montag Mit einer Besprechung im Kreise des Büroteams begann die Woche. Mittlerweile stehen schon die...

  • Herten
  • 23.12.19

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.