Google Street View: Ist das der Anfang vom gläsernen Menschen? Ihre Meinung!

Ist so eine Überwachung bald überflüssig, weil es ohnehin gute Bilder von Einstiegsmöglichkeiten für Einbrecher im Netz gibt?
  • Ist so eine Überwachung bald überflüssig, weil es ohnehin gute Bilder von Einstiegsmöglichkeiten für Einbrecher im Netz gibt?
  • hochgeladen von Thorsten Seiffert

Der Streit um das Bildermetarial von Google Street View ist entbrannt. Schon seit mehr als zwei Jahren kurven die Google-Autos durch Deutschland, jetzt hat die Regierung sich des Themas erst angenommen. Wir wollen Ihre Meinung wissen, liebe Lokalkompass-Leser: Ist das der Anfang vom gläsernen Menschen oder eine notwendige, wichtige Technologie? Sollte die Regierung rigoros die Persönlichkeitsrechte gegenüber Google wahren oder kann man sich dem "Fortschritt" ohnehin nicht in den Weg stellen? Schreiben Sie uns Ihren Kommentar!

Autor:

Thorsten Seiffert aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen