Herten - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Mit der Maßnahme wird der Abschnitt für Radfahrer sicherer: Foto: A. Gook

Mehr Sicherheit für Fahrradfahrer im Straßenverkehr
Radweg verbindet Herten und Marl

Ab Montag, 23. März, wird auf einer Strecke von etwa einem Kilometer zwischen den Kreuzungen Dorstener Straße / Heidestraße und Kötterweg eine sichere Fahrmöglichkeit für Radler geschaffen.  Die Stadt Herten und die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr haben die Maßnahme auf den Weg gebracht, um damit die Lücke zwischen im Radweg westlich der Marler Straße zu schließen. In Höhe der Recklinghäuser Straße wird eine Mittelinsel die Überquerung der Marler Straße ermöglichen. Mit dem...

  • Herten
  • 21.03.20
Gründliches Händewaschen mit Seife ist eine Alternative zu Desinfektionsmitteln. Foto: Pixabay

Hertenerin wiederholt Antrag von 2016
Jutta Becker fordert Desinfektionspender

Jutta Becker von "Wir in Herten" stellt "in Anbetracht der aktuellen Corona-Virus Pandemie" einen Antrag vom 4.10.2016 nochmals. Becker verlangt, der Rat der Stadt Herten möge beschließen, dass in allen öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen der Stadt, automatische, berührungslose Hand-Desinfikationsspender installiert werden. Die Umsetzung dieser Maßnahme verursacht natürlich Kosten, welche aber im Vergleich zum Nutzen, außer Acht gelassen werden sollten. In vielen Fällen kann es sicher...

  • Herten
  • 21.03.20
  •  1
Katja Pietsch, Agnes Reiter, Elisabeth Brambach und Anneliese Pütz genießen den Austausch über das Wissen der Kräuterfrauen. Foto: ST

Besondere Aktion mit Expertin Katja Pietsch
Frische Kräuter vom Paschenberg

In jedem Jahr lädt Gabriele Hülsmann, Leiterin des Sozialen Dienstes im Kardinal-von-Galen-Hauses, die Bewohnerinnen des Hauses anlässlich des internationalen Weltfrauentages zu einer besonderen Aktion ein. In diesem Jahr hatte sie Katja Pietsch als Kräuterexpertin des BUND eingeladen. Sie stellte frische Kräuter aus dem Naturerlebnisgarten am Paschenberg vor und hatte zu jedem Kraut interessante Informationen und Geschichten mitgebracht. So ist zum Beispiel die Goldtaubnessel eine...

  • Herten
  • 21.03.20
 Bis zur abschließenden Klärung durch das Land NRW werden ab April in den Städten des Kreises Recklinghausen keine Elternbeiträge für KiTa und OGS mehr eingezogen.

Gebührenzahlungen für Kita und OGS werden ausgesetzt
Ab April keine Elternbeiträge

Die zehn Bürgermeister im Kreis haben sich auf eine gute Zwischenlösung zum Umgang mit den Beiträgen für die Betreuung in den Kindertagesstätten (KiTA) und Schulen geeinigt. Bis zur abschließenden Klärung durch das Land NRW werden ab April in den Städten des Kreises Recklinghausen keine Elternbeiträge für KiTa und OGS mehr eingezogen. Die Gebühren für den Monat März werden zu einem späteren Zeitpunkt spitz abgerechnet. VHS und Musikschule Ähnliche Regelungen wurden für die Musikschul-...

  • Recklinghausen
  • 21.03.20

143 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen
Update vom 22. März: Das sind die aktuellen Zahlen

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 143. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 21 Datteln 10 Dorsten 33 Gladbeck 4 Haltern am See 21 Herten 9 Marl 15 Oer-Erkenschwick 3 Recklinghausen 21 Waltrop 6 Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts....

  • Recklinghausen
  • 20.03.20
Ab sofort ist die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts in Marl für Bürger geschlossen.

Keine Termine mehr in der Zulassungsstelle möglich
Straßenverkehrsamt reagiert auf Personalknappheit

Ab heute, 19. März, wird die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts in Marl bis auf Weiteres für Bürger geschlossen. Grund für die Schließung sind krankheitsbedingte Ausfälle, sodass nicht mehr genügend Personal für die täglich vielen hunderte Termine zur Verfügung steht. Bereits vereinbarte Termine in der Zulassungsstelle finden nur noch am Mittwoch statt, alle weiteren werden abgesagt. Großkunden und Zulassungsdienst Zulassungen sind weiterhin für Großkunden und Zulassungsdienste...

  • Recklinghausen
  • 19.03.20
Ralph Hoffert vom DRK Herten. Foto: ST

Drei Fragen an Ralph Hoffert vom DRK Herten
"20 Prozent weniger Blutspenden"

1. Sind die Blutspenden in Herten und NRW durch den Coronavirus zurückgegangen in der vergangenen Woche? Die Spenderzahlen sind teilweise um 20 Prozent zurückgegangen. Dies lag im überwiegenden Teil aber nicht an dem Rückgang der Spendewilligen, sondern daran, dass teilweise die Räumlichkeiten zurückgezogen wurden. Schulgebäude wurden kurzfristig nicht mehr zur Verfügung gestellt, Firmenblutspenden konnten nicht mehr in den Räumlichkeiten der Unternehmen stattfinden. 2. Wer darf und soll...

  • Herten
  • 19.03.20
Zahl der positiv auf Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 80.

Inzwischen 80 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen
Corona - aktuelle Zahlen

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 80. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 16 Datteln 3 Dorsten 18 Gladbeck 2 Haltern am See 8 Herten 8 Marl 4 Oer-Erkenschwick 3 Recklinghausen 16 Waltrop 2 Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts. Ziel ist...

  • Recklinghausen
  • 19.03.20

80 im gesamten Kreis Recklinghausen - neue Zahlen von 10.48 Uhr
8 Infizierte in Herten

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 80. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 16 Datteln 3 Dorsten 18 Gladbeck 2 Haltern am See 8 Herten 8 Marl 4 Oer-Erkenschwick 3 Recklinghausen 16 Waltrop 2 Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen Empfehlungen des Robert Koch-Instituts. Ziel ist...

  • Herten
  • 19.03.20

Es betrifft die VHS, OGS; Musikschulen und mehr
Monatliche Beiträge sind vorerst ausgesetzt

Die Stadt Herten hat aufgrund der aktuellen Situation beschlossen, die monatlichen Beiträge für Kitas, Tagesmütter, OGS, Musikschulen, VHS und Essensbeiträge zunächst auszusetzen. Das heißt, dass die Beiträge für den Monat April nicht eingezogen werden. Daueraufträge können vorerst gestoppt werden. Diese Regelung gilt, bis eine endgültige Klärung der Gesamtlage erfolgt ist. "Wir hoffen, dass wir in den nächsten Tagen Klarheit von Bundes- und Landesebene bekommen und werden über das weitere...

  • Herten
  • 18.03.20
Zeit zum Lesen (und zum Jonglieren lernen): Mit unseren Tipps langweilen Sie sich nicht in den nächsten Wochen.

Corona-Virus - Tipps gegen die Langeweile
Räumen Sie doch endlich 'mal Ihren Keller auf

Die Coronavirus-Krise friert unser Leben ein. Keine Konzerte, kein Kino, kein Sport, überhaupt alle Veranstaltungen abgesagt, ja sogar die vernünftige Empfehlung, soziale Kontakte so weit es geht einzuschränken - es stehen uns allen harte Tage, Wochen, hoffentlich nicht Monate bevor. Doch, es gibt Einiges zu tun, wenn man nicht vor Langeweile eingehen will. Einige Vorschläge! Tipp 1: Ab in den Keller! Seien Sie doch ehrlich. Wir sind doch unter uns. Wie lange schieben Sie schon das...

  • Herten
  • 18.03.20
  •  13
  •  1
Aktuell 69 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen.

69 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen
Aktualisierung der Zahl der Corona-Infektionen

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 69. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 11 Datteln 3 Dorsten 17 Gladbeck 2 Haltern am See 8 Herten 8 Marl 3 Oer-Erkenschwick 3 Recklinghausen 12 Waltrop 2 Empfehlungen des Robert Koch-Instituts Bei seinem Vorgehen orientiert sich das Gesundheitsamt an den aktuellen...

  • Recklinghausen
  • 18.03.20

Schankwirtschaften, Clubs, Diskotheken, Shisha-Bars und Internet-Cafes müssen schließen.
Fred Toplak erlässt Allgemeinverfügung

Bürgermeister Fred Toplak hat am Dienstagmittag, 17. März, eine Allgemeinverfügung der Stadt Herten unterschrieben, die das öffentliche Leben weiter einschränkt. Mit der Verfügung ist das Verbot von öffentlichen und öffentlich zugänglichen Veranstaltungen zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus geregelt. Demnach sind alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen, sowohl in geschlossenen Räumen als auch unter freiem Himmel, untersagt. Ausgenommen sind notwendige Veranstaltungen,...

  • Herten
  • 17.03.20
  •  1
In Krisenzeiten wird der Zusammenhalt in der Gesellschaft wichtiger denn je. Ein Kommentar von Christian Schaffeld.

Ein Kommentar zur Corona-Krise
Keine Fake-News verbreiten!

Deutschland befindet sich durch die rasante Verbreitung des Coronavirus zweifelsohne in einem absoluten Ausnahmezustand. Schulen und Kitas sind bis zu den Osterferien dicht, und auch das Freizeitangebot soll in den nächsten Tagen komplett zum Erliegen kommen. Ein Kommentar von Christian Schaffeld Daran wird deutlich, dass die Corona-Epidemie wohl die größte Krise in der Republik seit dem Zweiten Weltkrieg ist. Diese Krise können wir aber nur bewältigen, wenn wir alle zusammen halten....

  • Oberhausen
  • 17.03.20
  •  2
  •  4

56 Corona-Erkrankte im Kreis Recklinghausen
6 Hertener infiziert

Die Zahl der positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Recklinghausen beläuft sich aktuell auf 56. Das Gesundheitsamt des Kreises Recklinghausen steht in Kontakt mit den Personen. Durch ein technisches Problem wurde zuletzt für die Städte Datteln und Marl eine zu hohe Zahl an bestätigten Fällen gemeldet. Die folgende Statistik wurde entsprechend korrigiert. Aktuell bekannte Fälle nach Städten: Castrop-Rauxel 10 Datteln 1 Dorsten 12 Gladbeck 2 Haltern am See 7 Herten...

  • Herten
  • 17.03.20
Es gibt ein neues Up-Date zu den Zahlen der Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster.

Up-Date zur Corona-Krise im Regierungsbezirk Münster
Aktuell 478 Infektionen

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von Montagnachmittag bis zum heutigen Dienstagvormittag von 452 auf jetzt 478 Fälle (Stand: 17.2.2020, 10.30 Uhr) erhöht. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage am Dienstagvormittag wie folgt dar (erste Zahl: bestätigte Infektionen, zweite Zahl in Klammer: gestrige Meldung 17 Uhr): Stadt Bottrop 7 (4) Stadt...

  • Recklinghausen
  • 17.03.20
Der Regierungsbezirk Münster hat eine Aktualisierung zu den Corona-Infektionen heraus gebracht.

Corona-Aktualisierung im Regierungsbezirk Münster
Aktuell 452 Infektionen - Erstmals 5 Gesundete gemeldet

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich im Laufe des gestrigen Montags, 16. März, Stand 17.05 Uhr, von 429 auf jetzt 452 Fälle  erhöht. Entsprechend den der Bezirksregierung Münster vorliegenden Meldungen aus den Kreisen und Städten stellt sich die Lage wie folgt dar (erste Zahl: bestätigte Infektionen, zweite Zahl in Klammer: Meldung von Sonntag, 17 Uhr): Stadt Münster 90 (57)Stadt Bottrop 4 (4) Stadt Gelsenkirchen 12* (13)...

  • Recklinghausen
  • 17.03.20
Das Klinikum Vest setzt verschärfte Maßnahmen durch.

Verschärfte Maßnahmen wegen Coronavirus im Klinikum Vest
Ab heute kein Besuch mehr für Patienten auf periphere Bettenstationen

Um der schnellen Verbreitung des Corona-Virus entgegen zu wirken, hat der Krisenstabder Klinikum Vest GmbH, unter anderem auf Bitten von Bundes- und Landesministerien, über weitere Maßnahmen entschieden. Ab Mittwoch,18. März, ist das Café am See und die Vesteria für externe Personen geschlossen. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gelten nur noch eingeschränkte Abholzeiten an den Wochentagen. Patienten auf den peripheren Bettenstationen sollten ab heute keinen Besuch mehr bekommen....

  • Recklinghausen
  • 17.03.20

Abfuhrtage bleiben gleich
Müllabfuhr schon um 6 Uhr

Der Zentrale Betriebshof Herten (ZBH) teilt mit, dass die Abfuhr der Abfallbehälter ab sofort bereits um 6 Uhr erfolgt. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, Abfallbehälter entsprechend früher an die Straße zu stellen. Die Abfuhrtage ändern sich hingegen nicht. Mit dieser Maßnahme will der ZBH das Corona-Ansteckungsrisiko im Team reduzieren. "Wir starten früher mit der Abfuhr, um für zeitlichen Versatz in der Umkleidekabine zu sorgen. Damit minimieren wir den Kontakt untereinander", erklärt...

  • Herten
  • 17.03.20
Um die Verbreitung des Corona-Virus weiter zu verlangsamen und einzudämmen hat auch Herten weitere Maßnahmen beschlossen.

Coronavirus-Krise
Kneipen, Bars, Clubs und Diskotheken müssen schließen

Um die Verbreitung des Corona-Virus weiter zu verlangsamen und einzudämmen hat das Land Nordrhein-Westfalen weitere Maßnahmen beschlossen. Nachdem zunächst alle öffentlichen sowie privaten Veranstaltungen in Herten untersagt worden sind, müssen in dieser Woche alle Kneipen, Bars, Clubs und Diskotheken sowie Spielhallen, Wettbüros und sonstige Freizeiteinrichtungen ihren Betrieb einstellen. Ebenso müssen Kinos und Museen schließen. Nachdem die Schwimmbäder und Sportanlagen in Herten am...

  • Herten
  • 16.03.20
Weitet Beratungsangebot aus: Dr. Fritz Jaeckel, Hauptgeschäftsführer der IHK Nord Westfalen

IHK richtet Hotline ein und weitet Beratungsangebot aus
Folgen der Corona-Krise für Betriebe abfedern

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen weitet ihr Beratungsangebot zu öffentlichen Finanzierungsprodukten stark aus. Hintergrund sind die angekündigten Hilfsprogramme der Bundesregierung für Unternehmen, die von den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus betroffen sind. „Wir wollen die Betriebe, so gut es zum jetzigen Zeitpunkt geht, beraten und bei der Antragsstellung unterstützen“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Fritz Jaeckel. Viele Unternehmen hätten keine Erfahrung...

  • Recklinghausen
  • 16.03.20
Die Arbeitsagentur stellt auf alternative Kontaktwege um.

Arbeitsagentur reagiert auf zugespitzte Corona-Lage
Leistungen werden gezahlt

Die Agentur für Arbeit Recklinghausen leistet einen Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus und stellt ab Mittwoch bis auf Weiteres auf alternative Kontaktwege um. Dies betrifft sowohl die Hauptagentur (inklusive BiZ, Familienkasse und Inkasso-Service) als auch alle Geschäftsstellen im Kreis Recklinghausen. Für Agenturchef Frank Benölken hat die Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden höchste Priorität. Alle persönlichen Gesprächstermine entfallen ohne Nachteile und werden nach Möglichkeit...

  • Recklinghausen
  • 16.03.20
Die für den 28. März geplante Eröffnung der Mountain-Bike-Strecke in der Haard wird  verschoben. Foto: Archiv

Eröffnung der Mountain-Bike-Strecke in der Haard wird verschoben
RVR schließt Besucherzentren und sagt Veranstaltungen ab

Der Regionalverband Ruhr (RVR) reagiert auf die sich zuspitzende Corona-Krise und folgt dem Erlass des Landes NRW. Ab sofort sind bis auf weiteres alle RVR-Besucherzentren geschlossen. Davon betroffen sind Haus Ripshorst in Oberhausen, das NaturForum Bislicher Insel in Xanten, der Heidhof in Bottrop sowie das Besucherzentrum Hoheward an der Stadtgrenze Herten/Recklinghausen. Ebenso werden sämtliche Exkursionen und Veranstaltungen von RVR und RVR Ruhr Grün bis Ende April abgesagt. Die nächste...

  • Haltern
  • 16.03.20
Der LWL hat alle Veranstaltungen abgesagt und die Museen geschlossen.

LWL sagt alle Veranstaltungen ab und schließt seine Museen
Einrichtungen bleiben bis 20. April geschlossen

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat wegen der Verbreitung der Corona-Infektionen sämtliche Veranstaltungen in allen seinen Einrichtungen ab sofort bis Freitag, 17. April, abgesagt. Das betrifft Tagungen, Führungen, Messen oder Vorträge in allen 18 LWL-Museen, 27 LWL-Kliniken, 35 LWL-Förderschulen und anderen LWL-Einrichtungen. Es werden darüber hinaus sämtliche Museen des LWL bis Montag, 20. April (einschließlich), für Besucher geschlossen bleiben. Die für Samstag, 25. März,...

  • Recklinghausen
  • 16.03.20

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.