Bus-Fahrgäste werden befragt

Die Vestische befragt Bus-Fahrgäste in Recklinghausen und Herten. Das Nahverkehrsunternehmen führt ab Montag, 14. März, ein „Kundenbarometer“ in den Städten Recklinghausen und Herten durch, mit dem die Qualität des Busangebotes auf den Prüfstein gestellt wird. „Die Vestische erwartet hierdurch wertvolle Hinweise darauf, an welchen Stellen aus Sicht der Fahrgäste Verbesserungsbedarf besteht“, erläutert Norbert Konegen den Hintergrund der Fahrgastbefragungen. Die Interviewpartner können für bestimmte Leistungsmerkmale wie Netz, Anschlüsse, Infos an den Haltestellen - um nur einige Themen zu nennnen - Bewertungen von „vollkommen zufrieden“ bis „unzufrieden“ vergeben und damit den Grad ihrer Zufriedenheit mit den Leistungen der Vestischen ausdrücken. Die Erhebungen, die bis zum Beginn der Osterferien am 15. April laufen, finden jeweils zwischen 6 Uhr und 20 Uhr statt. Zur Identifizierung tragen die Interviewer neben den Fragebögen um den Hals ein Namensschild und den Dienstausweis mit sich.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.