Ewaldstraße halbseitig gesperrt

Die Ewaldstraße muss ab Mittwoch, 7. Dezember, kurzfristig zwischen der Nimrodstraße und der Wiesenstraße wegen Arbeiten an einem defekten Hausanschluss halbseitig gesperrt werden.

Aus Fahrtrichtung Herten-Süd wird die Ewaldstraße zur Einbahnstraße. Autofahrer, die vom Zentrum aus kommen, müssen einer Umleitung über die Nimrodstraße folgen. Von der Baumaßnahme ist auch der Busverkehr der Vestischen betroffen. Die Sperrung dauert voraussichtlich zwei Wochen. Grund ist ein defekter Hausanschluss. Die Schäden sind so akut, dass sie noch vor den Weihnachtstagen behoben werden müssen.

Wegen der Arbeiten müssen auch einige Buslinien der Vestischen umgeleitet werden. Betroffen sind die Linien SB27, 210 und 234. Die Haltestelle Elisabethstraße in Fahrtrichtung Wanne-Eickel Mitte und Recklinghausen-Süd muss für die Dauer der Baustelle aufgehoben werden.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen