Hertener Stadtwerke erneuern Gasversorgungsleitung
Gas-Baustelle macht Nachtarbeiten erforderlich

Die Hertener Stadtwerke erneuern derzeitig die Gasversorgungsleitung im Kreuzungsbereich Über den Knöchel/Bachstraße/Fritz-Erler-Straße. Im Rahmen der Baumaßnahme werden Nachtarbeiten erforderlich. Diese finden in der Nacht von Donnerstag, 6. August (21.30 Uhr) bis Freitag, 7. August 2020 (5.00 Uhr), statt.
Die Stadtwerke führen die notwendigen Arbeiten als Nacht-Baustelle durch, um den Straßenverkehr im betroffenen Bereich nicht weiter zu beeinträchtigen. Ziel ist es, zum Ende der Sommerferien alle Arbeiten abschließen zu können. Während der Baumaßnahme wurde nicht nur die ursächliche Leitungsleckage behoben, sondern ebenfalls ein zirka 60 Meter langes Teilstück der Gasversorgungsleitung erneuert. Durch die Sanierung können bei zukünftigen Leitungsarbeiten die Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs reduziert werden. Die Leitungen werden entsprechend umgelegt. Verkehrsbehinderungen im Kreuzungsbereich können somit in Zukunft vermieden werden.

Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis gebeten

Die Hertener Stadtwerke bitten die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis, dass es während der Bauarbeiten zu Beeinträchtigungen kommen kann.
Zum Hintergrund: Die Hertener Stadtwerke untersuchen ihr Gas-Versorgungsnetz regelmäßig auf Undichtigkeiten. Im Rahmen der diesjährigen Gas-Rohrnetzprüfung ist im Kreuzungsbereich Über den Knöchel/Bachstraße/Fritz-Erler-Straße eine Leckage der sogenannten A1-Schadensklasse entdeckt worden, die eine sofortige Behebung erforderlich machte.

Rückfragen-Kontakt

Für Rückfragen stehen die Fachleute der technischen Abteilung Wärmenetz gerne zur Verfügung: Klaus Kostrzewa, Telefon: 02366/307-269, E-Mail: waermenetz@herten.de. 
Mehr Baustellen-Informationen unter www.hertener-stadtwerke.de/baustellen

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen