Ampel soll Verkehrschaos verhindern
Hertener Ewaldstraße wird am 13. Mai einspurig

Ab Montag, 13. Mai, kann es auf der Ewaldstraße auf Höhe der Nummer 118 zu Verkehrsproblemen kommen. Grund für die einseitige Sperrung ist der Abriss eines Hauses. 
 
Die Maßnahme wird voraussichtlich vier Wochen dauern. In der Zeit wird der Verkehr durch eine Ampel geregelt. Auch der Geh- und Radweg vor dem Haus wird gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen