Herten und der Karneval
Hier wird gefeiert

Wie im vergangenen Jahr geht es Fred Toplak morgen an den Kragen.
  • Wie im vergangenen Jahr geht es Fred Toplak morgen an den Kragen.
  • hochgeladen von Thorsten Seiffert

Offiziell startet der Karneval in Herten am Donnerstag um 15.11 Uhr. Dann stürmen Prinzessin Manuela I. und Gefolge das Rathaus und luchsen Bürgermeister Fred Toplak den Schlüssel zu den heiligen Hallen ab.
Nachdem danach früher immer ins Glashaus gepilgert wurde, seit einigen Jahren hier aber tote Hose herrscht, haben das Feiervakuum nun andere gefüllt.
Um 16.11 Uhr startet die Weibernachtsparty im Wirtshaus Christ auf der Herner Straße 66. Ein DJ ist auch dabei und der Eintritt ist frei. Eine Stunde später geht es in der City rund: Um 17.11 Uhr beginnt die Weiberfastnachtsfete in der Gaststätte Kaiserhof. Hier gibt es das Motto "Ne kölsche Ovend". DJ Kevin Lasarz macht Musik der Eintritt ist ebenfalls frei.
Und wer abends noch fit ist, zieht weiter ins Siebenbürger Haus. Um 19.11 Uhr heißt es "Party on" in Langenbochum.
Immer noch nicht genug? Um 20 Uhr lädt der Verein Klub Schlägel und Eisen zu Weiberfastnacht in der Schwarzkaue, Glück-auf-Ring 35-37, ein
Bis 22 Uhr haben Damen freien Eintritt; Herren zahlen 15 Euro. Ab 20.01 Uhr müssen auch Damen Eintritt zahlen.
Am Freitag wird dann pausiert. Weiter geht es am  Samstag, 2. März:
19.11 Uhr: Beginn der Karnevalssause der KG Herten-Langenbochum e.V. in der Kaue der Zeche Schlägel & Eisen, Einlass ab 18 Uhr. Mit Sven Bensmannn und Achim Petry. Tickets: 12 Euro.
Auch für die Kids gibt es natürlich Karnevalsspaß: Am Sonntag, 3. März, sind die Jecken von 14 bis 17 Uhr im Jugendzentrum Nord auf der Beethovenstraße 1 am Start. In der Disco kann gezappelt werden, im Ballon-Bad werden Faxen gemacht. Dazu gibt es ein närrisches Rahmenprogramm. Der Eintritt beträgt inklusive Getränke, Kamelle und Süßes für die Kinder 3 Euro.TS

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen