Zugang zum Hertener Rathaus-Nebengebäude nur eingeschränkt möglich

Wer in das Rathaus-Nebengebäude möchte, der muss aktuell durch einen provisorischen Tunnel. Das soll sich jetzt wieder ändern. Das Provisorium wird abgebaut und die Schäden werden behoben. Daher ist am Donnerstag, 4. Juli, ab 12 Uhr der Eingang für die Öffentlichkeit gesperrt.
Wer einen Termin in dieser Zeit hat, soll sich bitte mit seiner Ansprechperson in Verbindung setzen. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich am Freitag, 5. Juli, abgeschlossen, so dass ab Montag, 8. Juli, wieder ein ungehinderter Zugang zum Rathaus-Nebengebäude möglich ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen