2. Lauf zur ADAC Westfalenmeisterschaft im Kart Slalom

Lea Leibnitz
13Bilder

Soest 06.05.2018

Bei sonnigem Wetter fuhr die Jugendgruppe des MSC Herten am vergangenen Sonntag nach Soest. Dort fand er zweite Lauf zur ADAC Westfalenmeisterschaft im Kart Slalom statt. Nach der anstrengenden Turnier Saison, bei der es auf fehlerfreies Fahren ankommt, mussten sich die jungen Motorsportler umgewöhnen. Beim Slalom geht es mehr um Geschwindigkeit. Viele Vereine fahren durchgehend Slalom und haben daher einen nicht zu verachtenden Trainingsvorteil. Beim ersten Wertungslauf in Hagen vor zwei Wochen lief es für die Hertener noch nicht so gut. Nur Varlerio Di Carlo belegte in Klasse eins einen hervorragenden 1. Platz. Beim zweiten Wertungslauf zur Meisterschaft lief es schon deutlich besser.

Bei den Jüngsten (7-9 Jahre) in Klasse eins belegte Robin Braun Platz 3 gefolgt von Valerio Di Carlo auf Platz 4. Sein jüngerer Bruder Riccardo Di Carlo belegte Platz 11. Julian Krisch ist ganz frisch dabei und belegte einen tollen 18. Platz.

Platz 3 bei den 10-11 Jährigen in Klasse 2 ging an Maja Braun.

Marlon Warich und Luis Quade belegten in Klasse 3 Platz 8 und 9. gefolgt von Mattia Di Carlo auf Platz 11 und Lea Leibnitz auf Platz 18. Zwischen Platz 18 und 10 lag die Differenz in der Gesamtzeit bei 1 Sekunde. Selbst in dieser Klasse wird auf sehr hohem Niveau gefahren! Jeder Millimeter zählt.

Noch spannender ist es in Klasse 5 (16-18 Jährige). Die Großen gönnen sich nichts und jede kleinste Ungenauigkeit wirft einen in der Wertung zurück. Devin Jürgensmeyer wurde zweiter mit nur 0,12 Sekunden hinter dem Sieger. Calvin Epler auf Platz 3 trennten nur 0,2 Sekunden. Es war spannend bis zum Schluss. Maurice Brennholt belegte Platz 7 und Daniel Gerber Platz 14.

Gesamt also sehr gute Leistung der jungen Hertener Motorsportler. In der Mannschaftswertung 3. Platz für den MSC Herten.

Das lange Wochenende nutzt ein Teil der Jugendgruppe um gemeinsam beim 24h Renn am Nürburgring zu zelten. Danach heißt es wieder trainieren für den 3. Wertungslauf am 27.5. in Rüthen.

Ergebnisse:

Klasse 1:

3. Robin Braun

4. Valerio Di Carlo

11. Riccardo Di Carlo

18.Julian Krisch

Klasse 2:

3. Maja Braun

Klasse 3:

8. Marlon Warich

9. Luis Quade

11. Mattia Di Carlo

18. Lea Leibnitz

Klasse 5:

2. Devin Jürgensmeyer

3. Calvin Epler

7. Maurice Brennholt

14. Daniel Gerber

Mannschaft 3. MSC Herten

Autor:

Margret Braun aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen