Nach Klatsche im Pokal
Freitag letztes Heimspiel der Hertener Löwen vor der Winterpause

Voller Konzentration auf das nächste Spiel: Cedric Hüsken

Deutlicher geht's kaum: Mit 81:101 haben die Hertener Löwen am Dienstagabend im Achtelfinale des WVBV-Pokals gegen den Regionalligisten AOK Ballers Ibbenbüren verloren. Gerade darum sollten Fans der Hertener Korbjäger ihr Team am Freitag (21. Dezember) daheim unterstützten, wenn beim letzten Ligaspiel vor der Winterpause die Löwen in der Rosa-Parks-Halle gegen  BBG Herford ran müssen.  
Auch bei den Elephants Grevenbroich mussten die Hertener Löwen am Samstag eine Niederlage einstecken. Sie verloren in der ersten Basketball-Regionalliga West verdient mit 90:80 (19:17, 22:19, 30:15, 19:29).
Vor Weihnachten steht ihnen jetzt noch ein Nachholspiel bevor: Am Freitag, 21. Dezember, treten sie in eigener Halle gegen das Team der BBG Herford an.
Bis zum dritten Viertel waren die Löwen gegen Grevenbroich gut im Spiel, zumindest in Sachen Punkte. Spielerisch war Löwen-Trainer Cedric Hüsken nicht zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. „Wir haben 35 Minuten keine Energie auf das Feld gebracht. Wenn wir nur fünf Minuten kämpfen, ist das zu wenig um zu gewinnen“, so der Cheftrainer.
Er sparte nicht mit Kritik an der Leistung unter den Körben. „Hinzu kommt, dass wir 20 Rebounds weniger holen als Grevenbroich (21-41). Das ist echt tough. Egal in welcher Liga, ob BBL, Pro B oder Kreisklasse, so gewinnst du kein Spiel. Wir können froh sein, dass wir trotz des großen Defizits beim Rebound nur mit zehn Punkten verloren haben“, sagte Hüsken.
 Am Freitag, 21. Dezember, verabschieden sich die Hertener mit einem Ligaspiel in die kurze Winterpause. Um 20 Uhr beginnt die Partie gegen die BBG Herford.
Die Partie gegen Herford wird in der Sporthalle der Rosa-Parks-Gesamtschule an der Fritz-Erler-Straße 2 ausgetragen. Tickets gibt es ab 19 Uhr an der Abendkasse. Herford ist aktuell Tabellendritter, während die Löwen auf Platz sechs abgerutscht sin

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen