Hertener Löwen sind gewappnet

Die Löwen zeigten sich bereits im Vorbereitungsturnier in guter Form.
3Bilder
  • Die Löwen zeigten sich bereits im Vorbereitungsturnier in guter Form.
  • hochgeladen von Thorsten Seiffert

Noch eine Woche bis zum Saisonstart Der frisch gebackene Sieger des neuen „Vest-Cups“ fiebert dem Start der neuen Saison entgegen: Am Samstag, 14. September, beginnt für die Hertener Löwen die neue Spielzeit in der ersten Basketball-Regionalliga West. Bis dahin hat das Team von Trainer Cedric Hüsken noch einige Trainingseinheiten und Vorbereitungsspiele vor sich.

Übungsleiter Hüsken blickt zufrieden auf das Vorbereitungsturnier, das die Hertener zusammen mit Citybasket Recklinghausen ausgerichtet hatten, zurück. Am Ende stand ein 67:65-Sieg gegen das Team aus Wulfen auf der Anzeigetafel. „Das Spiel war enorm wichtig für uns. Wir haben gesehen, dass wir trotz schwacher Wurfquote ein Spiel durch unsere Defense gewinnen können. Vor allem, wenn du einen Rückstand von 16 Punkten drehst, zeigt das, dass die Mannschaft sich nicht aufsteckt und bis zum Ende gemeinsam für den Erfolg kämpft“, resümierte der Coach.
Dijon Smith, der den Hertenern den Sieg im Vest-Cup bescherte, sieht seine Mannschaftskollegen und sich knapp eineinhalb Wochen vor dem Start der Saison in der ersten Regionalliga West bereits in guter Verfassung. „Die erste Woche war hart, da wir viel gelaufen sind. Das ist aber notwendig, um unser intensives Spiel durchzuziehen. Grundsätzlich finde ich, dass die Mannschaft fitter ist als letztes Jahr“, so Smith. Im August hatten sich die Löwen bereits in einem Testspiel gegen den SVD Dortmund mit 88:71 durchgesetzt. In dem Testspiel war Smith mit 26 Punkten der Topscorer.
Team-Kapitän Mathias Perl weiß derweil, in welchen Bereichen die Mannschaft der Hertener noch Schwächen hat. „Wir haben erst drei Einheiten zusammen absolviert, daher hat mir das Spiel gut gefallen. Wir sprechen mehr miteinander und lassen den Ball besser laufen im Angriff. Man sieht schon jetzt, dass wir eine Mannschaft sind“, sagt Perl.
Zwei Möglichkeiten, ihr Teamplay noch weiter zu verbessern, bieten sich den Löwen in dieser Woche noch. Am Freitag, 6. September, treten sie an zum Testspiel bei der BG Hagen. Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben. Zudem findet in dieser Woche das erste Spiel der Hertener im Pokal des Westdeutschen Basketballverbandes (WBV) statt, und zwar gegen die EN Baskets Schwelm 2. Da die Schwelmer in der zweiten Regionalliga spielen, haben sie in diesem Spiel Heimrecht. Auch zu dieser Begegnung geben die Löwen noch weitere Infos unter www.hertener-loewen.de bekannt.

Autor:

Thorsten Seiffert aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.