Ignatz kommt wieder in Fahrt

Pia Ahokas und „Ignatz von Herten“ sind auf einem guten Weg.
  • Pia Ahokas und „Ignatz von Herten“ sind auf einem guten Weg.
  • hochgeladen von Thorsten Seiffert

Nach seiner Verletzungspause ist Bürgertraber „Ignatz von Herten“ noch nicht ganz der Alte. Allerdings hat sich seine Formkurve bereits so weit entwickelt, dass er am Wochenende in Mönchengladbach mit 1:16,0 Minuten für den Durchschnittskilometer neue persönliche Jahresbestzeit laufen konnte.
Hierbei errang der Schwarzbraune mit seiner Sulkypartnerin Pia Ahokas in einem Rennen für Amateursportler den vierten Platz.

Bürgertraber-Vorstandsfrau Alexa Brachmann, übrigens gelernte Profi-Rennfahrerin, bewertete den Auftritt des Gespanns so: „Für uns gilt als Prämisse, unser Pferd schonend wieder an sein früheres Leistungsvermögen heranzuführen. Pia macht das vorbildlich. Ignatz verriet am Samstag mit seinem tollen Start und seiner explosiven Schluss-Attacke, dass schon bald wieder vorn mit ihm zu rechnen ist.“

Autor:

Thorsten Seiffert aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.