Regionalliga-Basketballer planen weiter ihren Kader
Semir Albinovic verlässt die Hertener Löwen

Semir lief im Trikot mit der Nummer Neun für die Löwen auf. Foto:ST
  • Semir lief im Trikot mit der Nummer Neun für die Löwen auf. Foto:ST
  • hochgeladen von Thorsten Seiffert

Die erste Herrenmannschaft der Hertener Löwen verändert sich weiter. Semir Albinovic wird nicht mehr zum Team für die erste Basketball-Regionalliga West gehören.

Der 28-Jährige, der täglich für das Training von Hagen nach Herten und zurück pendelte, möchte sich in Zukunft mehr seiner Familie und seinem Beruf widmen können. „Im Namen des Trainerteams möchte ich mich bei Semir für sein Engagement auf und neben dem Feld bedanken. In der Kabine war er immer für einen Witz zu haben und hat die Stimmung aufgelockert“, verrät der Löwen-Cheftrainer Cedric Hüsken, und bedauert den Weggang des Flügelspielers. Leicht fiel Albinovic die Entscheidung nicht, wie er selbst berichtet: „Ich habe dieses Jahr, glaub ich, die beste Saison gespielt, seitdem ich hier in Deutschland spiele. Ich habe mich in Herten wirklich wohl gefühlt.“
Im Kader der Löwen für die kommende Spielzeit in der ersten Regionalliga West stehen somit bislang: Luca Bambullis, Leevi Erkkilä, Dijon Smith, Tarik Jakupovic, Nils Strubich, Tim Müller, Niklas Husmann, Tim Severing, Mathias Perl, Robin Pflüger, Noah Wierig und Jason Tolkmit.
Den Verein wechseln werden: Semir Albinovic, Felix Fuhrmann, Lyuben Paskov und Fabio Pedro Velasco Galiano.

Autor:

Thorsten Seiffert aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen