Test bestanden - TG/KTV Quartett in guter Form

dasTG/KTV Quartett

Die Münsterland-Einzelmeisterschaften standen am vergangenen Sonntag als erster Wettkampf dieses Jahres auf dem Programm der Kunstturnerinnen der TG Scherlebeck und der KTV Vest Recklinghausen. Zwei Monate vor dem Beginn der Liga-Saison sollten sie als Test und Gradmesser für den Stand der Vorbereitung dienen. Julia Klaus, Rebekka Gertz, Marie-Claire Lobert und Lisa Jasmer traten an und enttäuschten Trainer Maik Trapmann nicht, er war äußerst zufrieden mit den Auftritten seiner Schützlinge. "Andere Ligen wie die NRW-Liga sind bereits mitten in der Saison, und so ist deren Vorbereitungsstand natürlich viel besser als unserer. Aber für den frühen Saisonzeitpunkt waren die Leistungen, abgesehen von einigen kleineren Fehlern, schon recht stabil. Wichtig war, dass die Mädchen auch einen Anhaltspunkt bekamen, wo es noch fehlt. So müssen wir in der Athletik noch zulegen." Der Saisonstart war auf alle Fälle gelungen. Ergebnis:Rebekka Gertz Platz 14, Marie-Claire Lobert 15. Platz; Julia Klaus Platz 9 und Lisa Jasmer 17. Platz.

Autor:

Erika Springstub aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.