Tim Schönborn wird Löwe

Die RheinLand Versicherungen Hertener Löwen geben die zweite Neuverpflichtung für die Saison 2012/2013 bekannt. Vom SVD 49 Dortmund wechselt der 21-jährige Tim Schönborn zu den Hertener Raubkatzen.

„Wir haben Tim Schönborn seit zwei Jahren auf dem Zettel und ihn regelmäßig beobachtet. Wir freuen uns, dass er sich nun für uns entschieden hat. Er ist ein absoluter Wunschspieler“, verrät Löwen-Manager Dirk Ewald.

Schönborn ist 1,92m groß und kann vor allem auf der Position des Shooting Guard und als Small Forward eingesetzt werden. In der letzten Saison gehört er mit durchschnittlich 18,8 Punkten zu den besten Werfern der 1. Regionalliga West. Damit liegt er nicht nur in den Top 10, sondern ist auch der beste deutsche Schütze der Regionalliga-Saison. Auch als Distanzschütze (33%) hat sich der Dortmunder einen Namen gemacht. In den letzten beiden Jahren wurde der Neu-Löwe vom Basketballportal Eurobasket zum „Domestic Player of the year“ gewählt und stand in diesem Jahr auch im „First team“ der Regionalliga.

Doch nicht nur in der Regionalliga hat Schönborn für Furore gesorgt, auch in der ProB hat er sich bereits einen Namen gemacht. In der Saison 2007/2008 spielte er für die Iserlohn Kangaroos in der ProB und traf da auch auf seinen neuen Verein. Zwar gewannen die Löwen die Partie in Iserlohn knapp, Schönborn hat es den Hertenern mit erfolgreichen Distanz- und Freiwürfen aber richtig schwer gemacht.

"Ich habe eine neue Herausforderung gesucht und denke, dass Herten eine gute Wahl ist. Ich freue mich auf das Team und die Stimmung in der Halle", ist der Neu-Löwe bereits voller Vorfreude.

Steckbrief:
Name: Tim Schönborn
Geburtstag: 29.10.1990
Position: Shooting Guard, Small Forward
Größe: 1,92m
Gewicht: 88kg
ehemalige Vereine: SVD 49 Dortmund, NOMA Iserlohn Kangaroos, Phoenix
Hagen Juniors, Basketball Boele-Kabel, TVA Wickede

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen