Vestia Disteln nicht zu bremsen

Spieltag für Spieltag kommen die Fußballer von Bezirksliga-Tabellenführer Vestia Disteln ihrem Ziel, dem Aufstieg in die Landesliga, ein Stückchen näher.
Mit 3:1 setzte sich die Mannschaft von Trainer Thomas Joachim beim zuletzt schwächelnden TuS 05 Sinsen durch und bleibt damit weiter sechs Punkte vor Verfolger TSV Marl-Hüls.
Seit der Niederlage gegen die Marler im November des vergangenen Jahres hat die Vestia alle acht Begegnungen gewonnen.
In Sinsen fand sich Disteln zunächst schnell in Rückstand wieder. Es dauerte eine gute halbe Stunde, bis die Vestia ihre zunehmenden Spielanteile auch in ein Tor ummünzte. Timo Dovengerds glich aus und erlebte, wie Torjäger Adrian Stalka fast mit dem Pausenpfiff den 2:1-Pausenstand herstellte. In Hälfte zwei gehörte die Partie endgültig den Gästen, die jedoch bis eingangs der Schlussphase auf die Entscheidung warten musste. Der starke Marijo Pavlovic traf zum 3:1.
Weiter geht es für die Vestia am Sonntag (15 Uhr, Fritz-Erler-Straße) mit einer vermeintlich lösbaren Aufgabe. Zu Gast ist dann nämlich der SV RW Deuten, derzeit Tabellenneunter. Die Dorstener befinden sich mit 30 Punkten jenseits von Gut und Böse und verloren zuletzt mit 1:3 gegen den TSV Marl-Hüls.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.