Straßenraub: Halbes Dutzend überfällt 24-jährigen Hertener

Opfer eines bandenmäßigen Straßenraubs wurde in der Nach vor Silvester ein 24-Jähriger aus Herten.
Am Dienstag (30.12.2014) wurde der junge Mann um 23 Uhr an der Fritz-Erler-Straße in Höhe der dortigen Schule von einer sechsköpfigen Personengruppe bedroht, die ihm seine Geldbörse abknöpfte. Danach flüchteten die Täter. Der Hertener blieb unverletzt.
Die Gruppe bestand aus etwa 17 bis 21 Jahre alten Männern, von denen zwei über 1,90 Meter groß sind.

Autor:

Lokalkompass Herten aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.