Bis 20. Januar Förderanträge für kreative Ideen an Hermann-Schäfers-Stiftung stellen
Das Miteinander gestalten

Ali, Jon Haider, Fatima, Mehdi, Milana und Fatima konnten im Sommer einen wunderschönen, unbeschwerten Tag im Ketteler Hof verbringen.
  • Ali, Jon Haider, Fatima, Mehdi, Milana und Fatima konnten im Sommer einen wunderschönen, unbeschwerten Tag im Ketteler Hof verbringen.
  • Foto: Beckmann/Caritas
  • hochgeladen von Thorsten Seiffert

Das soziale Miteinander in Herten zu stärken ist der Leitgedanke der Hermann-Schäfer-Stiftung, mit dem die Stiftung caritative Projekte in Herten unterstützt. Wer unter diesem Leitgedanken eine kreative Idee hat, sollte diese in Worte fassen und einen Antrag bei der Hermann-Schäfers-Stiftung stellen.

Noch bis zum 20. Januar nimmt die Stiftung Förderanträge für das kommende Jahr für Ideen, mit denen man die Lebenssituation von Menschen verbessern, Teilhabe ermöglichen und das gesellschaftliche Miteinander stärken kann, entgegen.
Einen besonderen Blick wirft der Kinderfonds der Stiftung auf das Wohl der Kinder der Stadt Herten. So konnten Johanna Beckmann und Philip Disselbrede vom Haus der Kulturen im Rahmen einer Förderung des interkulturellen Austausches durch die Stiftung Kindern aus Familien, die sich im laufenden Asyl- oder Klageverfahren befinden, im August dieses Jahres einen unbeschwerten Tag mit einem Ausflug in den Freizeitpark Ketteler Hof bescheren. Die Kinder, die mit ihren Familien häufig in beengten Wohnsituationen leben und aufgrund fehlender digitaler Ausstattung nur bedingt am Homeschooling teilnehmen können, genossen den Ausflug im Sommer in vollen Zügen.
Das Kuratorium der Stiftung bestehend aus Jan Hindrichs, Michael Röder, Gertrud Joachimsmeier, Cedrik Lukat, Elisabeth Stock-Raspel, Detlef Schulenberg, Wilhelm Walter und Werner Waschk, prüfen alle eingehenden Anträge und entscheiden, welche Projekte durch die Ausschüttung von Spenden und Kapitalerträgen eine Förderung erhalten. Beim traditionellen Stiftungsabend im Juni, werden die Projekte normalerweise allen Stiftungsinteressierten vorgestellt.
Weil dieser 2020 coronabedingt ausfallen musste, haben sich einige Unterstützer mit der „Knolle on Tour“ auf den Weg durch das Stadtgebiet gemacht, um mit frisch gebackenen Reibeplätzchen auf die Arbeit der Hermann-Schäfers-Stiftung aufmerksam zu machen. „Bei der Knolle on Tour haben wir gesehen, dass wir ein großes Potential ganz verschiedener Altersklassen für ein soziales Engagement in Herten haben“, so Jan Hindrichs, Geschäftsführer des Caritasverband Herten und Treuhänder der Stiftung. „Nun laden wir die Menschen ein, dieses Potential mit Projekten in unsere Stadtgesellschaft einzubringen.“
Wer Fragen zur Stiftungsarbeit hat oder nicht ganz sicher ist, ob sein Projekt eine Förderung erhalten könnte, kann sich telefonisch bei Jan Hindrichs, Tel. 02366/304430 oder per Mail j.hindrichs@caritas-herten.de melden. Förderanträge sowie Förderrichtlinien stehen zum Download auf der Homepage des Caritasverband Herten unter www.caritas-herten.de/schaefersstiftung bereit.

Autor:

Thorsten Seiffert aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen