Vorschlagsfrist für den Bürgerpreis endet am 31. Dezember
Engagierte Hertener sind gefragt

Der Preis steht für Bürgersinn und Solidarität.

Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich, ob für den Verein in der Nachbarschaft oder für eine bessere Umwelt. Um diesen Menschen Anerkennung zu geben und einfach mal "Danke" zu sagen gibt es den Bürgerpreis.

Wer jemanden kennt, der sich in besonderem Maße ehrenamtlich engagiert und seinen Mitmenschen geholfen hat, kann diese Person für den Bürgerpreis 2019 vorschlagen.
Bereits zum 19. Mal zeichnet ein Hertener Bürgermeister im kommenden Frühjahr engagierte Hertener aus, die durch ihren besonderen Einsatz die Lebensqualität in unserer Stadt verbessern.
Wie schon in den Vorjahren wird der Preis in den Kategorien Kultur, Soziales, Sport, Umwelt/Umweltschutz, Zivilcourage/Eintreten für Toleranz und Integration sowie gegen Rechtsextremismus verliehen. Zudem gibt es einen Sonderpreis der Jury für das Lebenswerk. Die Vorschläge können noch bis Ende Dezember bei der Stadt Herten eingereicht werden, um von der Jury berücksichtigt zu werden. Vorschläge müssen schriftlich an Stadt Herten, Dr. Yvonne Hötzel, Dezernat 1 - Bürgermeisteramt, 45697 Herten oder per E-Mail an y.hoetzel@herten.de geschickt werden. Ein entsprechendes Formular ist auch auf der Homepage der Stadt Herten zu finden.
Der schriftliche Vorschlag muss den Namen der vorgeschlagenen Person, Gruppe, Arbeitsgemeinschaft oder Institution, die Kategorie sowie eine Begründung enthalten, warum diese Person oder Gruppe den Bürgerpreis verdient hätte.
Weiterhin sollte der eigene Name mit Anschrift und Telefonnummer angegeben werden, falls Rückfragen bestehen.

Autor:

Thorsten Seiffert aus Herten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen