Jahresabschluss bei der Jugendgruppe des MSC Herten

Die erfolgreiche Jugendgruppe des MSC Herten
2Bilder
  • Die erfolgreiche Jugendgruppe des MSC Herten
  • hochgeladen von Margret Braun

In geselliger Runde verbrachte die Jugendgruppe des MSC Herten ihren Jahresabschluss. Jugendgruppenleiter Karsten Jürgensmeyer rief in Wort und Bild noch einmal die Highlights des Jahres in Erinnerung und ehrte die Clubmeister.
Luca Stanski hat dieses Jahr von allen Jugendlichen die besten Leistungen erzielt und landete in der Clubmeisterschaft auf Rang 1. Der krönende Abschluss seiner letzten Saison. Er wurde nun mit Erreichen der Volljährigkeit endgültig aus der Jugendgruppe entlassen. Ebenso wie Max Grün. Der Vizemeister in der Deutschen Amateur Rennsport Meisterschaft fuhr bisher auch für die Jugendgruppe. Wir wünschen den beiden weiterhin viel Erfolg!
Zum Glück hat der MSC noch einige andere erfolgreiche Jugendliche. Devin Jürgensmeyer, Calvin Epler und Tom Godde belegten Platz 2 – 4 in der Clubmeisterschaft gefolgt von Marlon Warich, Maja Braun, Luis Quade und Tim Jakob. Aufgrund der Tatsache dass sie erst zur Mitte der Saison zur Jugendgruppe kamen, nahmen nicht alle an der Clubmeisterschaft teil. Aber Jan und Lea Leibnitz, Max Macicek und Robin Braun bekamen trotzdem eine Kleinigkeit zur Anerkennung ihrer Leistungen. Denn beim MSC geht kein Kind mit leeren Händen nach Hause!
In Abwesenheit wurde auch die Leistung von Vivien Reit gewürdigt. Sie hält bei der Rotax Max Challange im Kart Rennsport die Fahnen für den MSC Herten hoch.
Sportleiter Martin Tieben übernahm dann die Ehrung der Clubmeisterschaft für den monatlich auf der Daytona Kartrennbahn in Essen ausgerichteten MSC Kart Cup. Vanessa Händly belegte hier den ersten Platz.
Der Vereinsvorstand Uwe Händly lobte auch noch einmal: eine echt klasse Jugendgruppe! Und gab einen kurzen Ausblick auf die nächste Saison in der der MSC Herten sein 50. Jubiläum feiert.

Die erfolgreiche Jugendgruppe des MSC Herten
Luca Stanski wurde feierlich aus der Jugendgruppe verabschiedet

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen