Herten im Radio: Chor, Gänse und Zivilcourage

Wann? 19.06.2013 21:00 Uhr bis 19.06.2013 22:00 Uhr

Wo? Genial Vital, Kuhstraße 49, 45701 Herten DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Vor der Friedenskirche unterhielten sich (rechts außen) Pfarrer Holger Höppner und Horst Schlüter mit der Hertener Bürgerfunkerin Bärbel Eisert-Iserloh über fairen Handel. (Foto: privat)
Herten: Genial Vital |

"Chor, Gänse und Zivilcourage", unter diesem Titel hat die Hertener Bürgerfunkgruppe GenialVital eine abwechslungsreiche Sendung zusammengestellt, am Mittwoch ab 21 Uhr auf Radiio Vest zu hören.

Meinungen und Vorschläge von BesucherInnen des Hertener Schlossparks zu den Hinterlassenschaften der Kanadagänse hat Klaus Ahlfänger mit dem Mikrofon eingefangen.

Hannelore Wolfs unterhielt sich mit einer energischen, Einbrecher-vertreibenden Westerholterin, die dafür sogar vom NRW-Innenminister ausgezeichnet wurde.

Bärbel Eisert-Iserloh besuchte den Känguru-Chor (Mütter und Kleinkinder) der St.-Martinus-Kirche in Westerholt.

Pfarrer Holger Höppner und Horst Schlüter, Leiter der Eine-Welt-Gruppe, erläuterten in der Distelner Friedenskirche, warum der faire Handel so wichtig für die Entwicklungsländer ist und das erhoffte FairTrade-Siegel für Herten.

Annerose Bilzer steuerte einen Beitrag zum Telefon-Terror bei.

Das Bürgerfunk-Magazin wird innerhalb der Sendereihe "GenialVital" usgestahlt am Mittwoch, 19.Juni, von 21 bis 22 Uhr über Radio Vest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.