Mopar Nationals 2018: Jubiläum auf Zeche Ewald in Herten - Fotostrecke

Anzeige

Heißt, heißer, Mopar Nationals. Trotz tropisch-hoher Temperaturen kamen wieder zahlreiche Autofans - sogar aus den Nachbarländern - zum Schaulaufen der schönen, stolzen und bestens gepflegten US-Klassiker, darunter Chrysler, Dodge, Plymouth, DeSoto und Imperial, nach Herten.

Rund 300 tollte Benzinkutschen waren zu bewundern. Die jüngsten der feinen rollenden Ausstellungsstücke waren maximal Baujahr 1978. Zum zehnten Mal war das Gelände der ehemaligen Zeche Ewald Treffpunkt dieses spannenden Augenschmauses für Automobilfans. Außerdem gab es einen Abstecher zum Flugplatz Loemühle, wo abends die Beschleunigungsprüfung abgehalten wurde. Satter Sound!

Hier einige Bilder zum Durchlicken für alle, die in Erinnerungen schwelgen möchten oder neidisch sind, weil sie's verpasst haben.
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.