Süder Advent soll größer werden

Anzeige

Der Süder Advent ist etwas ganz Besonderes: Zum 15. Mal findet im Dezember dieser - vielleicht einzige - interreligiöse Adventsmarkt im Ruhrgebiet als Projekt der Hertener Bürgerstiftung statt. Zum 15. Geburtstag will der Markt weiter wachsen.

Der Termin für dieses Jahr ist der 16. Dezember, der Ort ist wie immer mit "rund um das ehemalige Bürgerhaus in Herten-Süd" angegeben. Der Süder Advent vereint jährlich am dritten Advent auf dem Hans-Senkel-Platz quer durch alle Religionen die Menschen aus dem Stadtteil.

Für den guten Zweck

Aus dem Erlös werden Projekte im Stadtteil Herten Süd gefördert.
Die Veranstalter laden interessierte Vereine, Verbände und soziale Projekte ein, sich auf dem Markt der Möglichkeiten von 11 bis 18 Uhr zu präsentieren.
Standgebühren werden nicht erhoben, eine Spende ist erwünscht. Bewerbungen sollten an die Email: suederadvent@dorka-reisen.de gehen. Mehr Informationen gibt es im Internet unter HIER!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.