Hochwertige Tätowier-Utensilien entwendet
Einstieg in Lagerhalle

Unbekannte drangen in eine Hildener Lagerhalle ein und entwendeten Tätowier-Utensilien.

In der Zeit zwischen Freitag, 19. Juli, 17 Uhr, und Sonntag, 21. Juli, 13 Uhr, brachen bislang noch unbekannte Täter in eine Lagerhalle an der Otto-Hahn-Straße in Hilden ein.

Indem sie die Haupteingangstür aufhebelten, verschafften sie sich Zutritt zu dem Gebäude, teilt die Polizei mit. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Täter die Kassenlade sowie gezielt diverse, hochwertige Tätowier-Utensilien, die zum Eröffnen eines Tätowier-Ladens benötigt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon (02103) 898-6410, jederzeit entgegen.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.