Zusammenstoß auf Hildener Kreuzung
PKW überschlägt sich

Bei einem Unfall in Hilden überschlug sich durch die Wucht des Aufpralls ein Auto.
  • Bei einem Unfall in Hilden überschlug sich durch die Wucht des Aufpralls ein Auto.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Dirk-R. Heuer

Am vergangenen Samstag, 1. Juni,  befuhr ein 39-jähriger Mann aus Haan mit seinem Pkw gegen 10.45 Uhr die Herderstraße in Richtung Auf dem Sand.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoss mit dem Pkw eines 58-jährigen Mannes aus Hilden. Das teilte die Polizei mit.  Durch den Aufprall überschlug sich der Pkw des 58-jährigen und rutschte gegen den Pkw eines 54- jährigen Mannes aus Düsseldorf. Dabei verletzte sich der der 39-jährige Haaner leicht.
Die beiden Insassen aus dem Pkw, der sich überschlug, wurden von Rettungskräften verletzt in das Krankenhaus Hilden verbracht.
Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich. Die Kreuzung war nach den Angaben für die Dauer der Unfallaufnahme für rund zwei Stunden gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen