Illegales Autorennen
Polizei stoppt 19-Jährigen in Hilden

Symbolbild: Kreispolizei Mettmann
  • Symbolbild: Kreispolizei Mettmann
  • hochgeladen von Bea Poliwoda

Am Sonntagabend konnte die Polizei einen 19-Jährigen nach einem illegalen Autorennen auf der Gerresheimer Straße in Hilden stoppen. Der junge Fahrer hatte sich zuvor ein illegales Kraftfahrzeugrennen mit einem unbekannten Fahrzeugführer geliefert. Die Beamten stellten den Führerschein sowie das Auto des Hildeners sicher und leiteten ein Strafverfahren ein.

Das war geschehen: Gegen 23.40 Uhr befuhr eine Streifenwagenbesatzung die Gerresheimer Straße in Fahrtrichtung Hilden, als ihnen vor dem Kreuzungsbereich zum Nordring zwei Fahrzeuge mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit entgegen kamen. Die Beamten wendeten umgehend und folgten den Autos, um deren Fahrer einer Kontrolle zu unterziehen.

Im Rahmen der Nachfahrt beschleunigten die Beamten den Streifenwagen auf 140 km/h, ohne dass der Abstand zu den vorausfahrenden Fahrzeugen verringert werden konnte. In Höhe der Auffahrt zur Autobahn A46 fuhr eines der beteiligten Fahrzeuge, ein blauer Ford, auf die Autobahn in Fahrtrichtung Düsseldorf auf, während das zweite Fahrzeug, ein Audi A5, seine Fahrt über die in Richtung Rothenbergstraße fortsetzte. Im Einmündungsbereich Gerresheimer Landstraße konnten die Polizeibeamten den vorausfahrenden Audi schließlich stoppe.

Der 19-jährige Fahrzeugführer gab reumütig an, den flüchtigen Ford zufällig  getroffen und sich zu einem Fahrzeugrennen verleiten lassen zu haben. Nach eigenen Angaben habe er im Rahmen der Beschleunigung eine Spitzengeschwindigkeit von circa 150 km/h erreicht.

Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Teilnahme an einem nicht erlaubten Kraftfahrzeugrennen gemäß §315d (1) StGB ein. Der Führerschein des 19-Jährigen sowie sein Audi A5 wurden sichergestellt. Die Ermittlungen zu dem flüchtigen Ford dauern derzeit noch an.

Autor:

Bea Poliwoda aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen