Polizei fasst 57-jährigen Hildener
Sexuelle Belästigung

Die Polizei hat am Mittwoch, 18. November, einen 57-jährigen Mann vorläufig festgenommen. Der Hildener war im Bereich einer Bushaltestelle vor einer Grundschule an der Beethovenstraße auffällig geworden, weil er laut Zeugenangaben pornographische Videos auf seinem Smartphone angesehen und in schamverletzender Weise sexuelle Handlungen an sich vorgenommen haben soll.

Die Konsequenzen für den Hildener: Er musste mit zur Wache, wo er erkennungsdienstlich behandelt wurde. Sein Smartphone wurde als Beweismittel sichergestellt, um es auf möglicherweise strafbare Inhalte zu untersuchen. Die Polizisten führten eine Gefährderansprache durch und leiteten ein Strafverfahren wegen sexuellen Handlungen vor Kindern nach § 176 (4) des StGB gegen ihn ein.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen