Tausende besuchten die Retter in der Not
Spaß bei der Hildener Feuerwehr

Tobias Henschel, Jens Kremer und Tobias Sczepanski führten dem Publikum lebensrettende Maßnahmen im Rettungswagen vor (v.l.).
2Bilder

Beim Tag der offenen Tür präsentieren sich am vergangenen Samstag, 24. August, die Hildener Jugend-, die Freiwillige- und die Berufs-Feuerwehr.

Zwischen 11 bis 22 Uhr boten sie ein buntes Programm für alle Altersgruppen: Mitmachaktionen, explosive Vorführungen, Live-Musik und vieles mehr. Ein Fest für die ganze Familie.

Runde drehen

Die jungen Gäste durften eine Runde mit dem Feuerwehrfahrzeug drehen oder an der Spritzwand das Löschen üben. Spiel- und Bastelaktionen rundeten das Programm ab. Bei der Fahrzeugschau schlugen die herzen der Technikfans höher:Zu sehen waren der Gerätewagen Logistik 2 (GW-L) mit unterschiedlicher Pumpen sowie 2.000 Meter Schlauchleitung. Außerdem zeigte die Feuerwehr, wie aus einem kleinen Fettbrand in der Pfanne ein loderndes Feuer wird und wie man das dann wieder in den Griff bekommt. Die Coverband S.PAM spielte ab 18 Uhr Rock 'n' Roll sowie Popmusik in der Fahrzeughalle. Neben Kaffee, Kuchen und frisch gebackenen Waffeln gab es Gegrilltes sowie die selbstgemachte Erbsensuppe.

Tobias Henschel, Jens Kremer und Tobias Sczepanski führten dem Publikum lebensrettende Maßnahmen im Rettungswagen vor (v.l.).
Die Kinder hatten während des Tages der offenen Tür viel Freude bei den Löschübungen und freuten sich über ihren Erfolg.
Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.