Fahrer flüchtet / Polizei Hilden sucht Zeugen
Unfall auf Walder Straße

Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall gesehen haben, sich zu melden - vor allem der Schreiber des rätselhaften Zettels wird gebeten, die Beamten anzurufen.
  • Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall gesehen haben, sich zu melden - vor allem der Schreiber des rätselhaften Zettels wird gebeten, die Beamten anzurufen.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden

Am vergangenen Mittwoch, 10. Juli, ereignete sich zwischen 11 und 12 Uhr ein Unfall auf der Walder Straße in Hilden.

In Höhe des Hauses Nr. 16 parkte ein silbergrauer PKW VW Golf. Unbekannte fuhren den Wagen im seitlichen Heckbereich an Kotflügel und Stoßstange an. Der am Golf entstandene Karosserie- und Lackschaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt.

Rätsel um handgeschriebenen Zettel

Bei der Entdeckung des Schadens fand sich an der Windschutzscheibe des VWs ein handgeschriebener Zettel, auf dem um Rückruf gebeten wird. Gewollt oder ungewollt wurden auf dem Zettel aber weder eine telefonische Erreichbarkeit, noch andere Angaben zur Identität des Zettelschreibers hinterlassen. Unklar ist ob es sich dabei um den verschwundenen Schadensverursacher handelt oder um einen Unfallzeugen.

Hinweise erbeten

Bisher fehlen daher alle Angaben zum Unfallverursacher und seinem Fahrzeug, weshalb die Polizei ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet hat. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (02103) 898-6410 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen