Hilden: Hoher Sachschaden am Fritz-Gressard-Platz
Zwei Verletzte - Zwei Stunden Sperrung

Zwei leichtverletzte Personen und hoher Sachschaden waren die Folge des Unfalls. Der Unfallort war für zwei Stunden gesperrt.

Die Polizei teilt mit, dass es am Freitagabend, 17. Januar, am Fritz-Gressard-Platz in Hilden zu einem schweren Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden und zwei Leichtverletzten.

Gegen 19.30 Uhr fuhr ein 64-jähriger Düsseldorfer mit seinem Mercedes über die Benrather Straße in Richtung Klotzstraße. Weil er jedoch eigentlich in die entgegengesetzte Richtung fahren wollte, wendete der Mann auf Höhe des Fritz-Gressard-Platzes verbotswidrig, wobei er mit dem BMW eines 22-jährigen Hildeners zusammenstieß.

Ambulante Behandlung

Bei dem Unfall wurden der 22-jährige Hildener sowie seine 18-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht, welches sie jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen durften. Der 64-jährige Düsseldorfer wurde nicht verletzt. Die Autos indes waren erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro.

Der Bereich um die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden gesperrt.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.