Aufführung in Hildener Theresienschule
Alice im Wunderland bezaubert Zuschauer

Die Sängerinnen wurden vom Schulchor unterstützt, Tänze wurden durch Schülerinnen selber choreografiert, Kostüme und Bühnenbild selber gestaltet.
2Bilder
  • Die Sängerinnen wurden vom Schulchor unterstützt, Tänze wurden durch Schülerinnen selber choreografiert, Kostüme und Bühnenbild selber gestaltet.
  • Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Erzbischöflichen Theresienschule Hilden präsentierte die englische Musical AG in der vergangenen Woche das Musical „Alice in Wonderland“ .

Die Vorstellungen des Musikstückes in der Aula der Schule, Gerresheimer Straße 53, kam beim Publikum gut an.
Direkt in drei Größen besuchte Alice das Wunderland in der Theresienschule: Alice, Alice small und Alice tall.
Über 100 Schülerinnen der Jahrgangsstufen 6 bis 10 und zwei Ehemalige begeisterten mehr als 700 Zuschauer in vier Aufführungen mit den unglaublichen Abenteuern des Mädchens, das dem weißen Hasen ins Wunderland folgt.
Ein ganzes Jahr lang haben die Schülerinnen der englischen Musical AG für die großen Abende geübt.

Tolles Bühnenbild

Die Besucher freuten sich über aufwendig gestaltete Kostüme, ein fantastisches Wonderland-Bühnenbild und viel Engagement und Leidenschaft der Schülerinnen. Die Aufführungen wurden zu einem unvergessliches Erlebnis für alle kleinen und großen Gäste.
Die AG führt seit Jahren ausschließlich Stücke in Englisch auf. Dabei können die Schülerinnen spielerisch und jahrgangsübergreifend die englische Sprache ausprobieren und erleben. Der Gesang ist live und wird vom Schulchor unterstützt, Tänze werden durch Schülerinnen selber choreografiert, Kostüme und Bühnenbild selber gestaltet. Durch die Verwirklichung eines gemeinsamen Projektziels werden neben Englisch auch Kreativität und soziale Kompetenzen, wie Teamgeist und Selbstvertrauen eingeübt und Freundschaften gefördert.
"Alice in Wonderland" ist bereits die achte Inszenierung der AG.

Die Sängerinnen wurden vom Schulchor unterstützt, Tänze wurden durch Schülerinnen selber choreografiert, Kostüme und Bühnenbild selber gestaltet.
Das Musical "Alice im Wunderland" kam bei den über 700 Zuschauern gut an. Jahrgangsübergreifend beteiligten probten die Schülerinnen das Stück.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen