Karneval aus Sicht des Künstlers Hans-Joachim Uthke / „Karneval ist ein ernstes Geschäft“
Ausstellung "Alaaf und Helau" in Hilden

Die Ausstellung des Künstlers Hans-Joachim Uthke "Alaaf und Helau" ist vom 14. Februar bis 10. März in der Städtischen Galerie im Bürgerhaus zu sehen.
„Karneval ist eine periodisch im Winter auftretende Epidemie, die Betroffene am Morgen müde, am Abend tatendurstig und nach dem Aschermittwoch arbeitsunfähigmacht“. Diese Betrachtungsweise vom Aphoristiker Ron Kritzfeld animierte Uthke dazu, eine Serie von 50 Arbeiten zum Thema Karneval zu zeichnen. Wer die Entwicklung dieses rheinischen Brauchtums verfolgt hat, kommt zwangsläufig zu der Erkenntnis „Karneval ist ein ernstes Geschäft“. Uthke hat daher seine Arbeiten mit - für ihn typischen - hinterlistigen und hinterfragenden Kommentaren versehen.

Der Künstler wuchs in Norddeutschland auf und studierte an der Famous Artist’s School bei Ben Nicholson.Weitere Ausbildungsstationen folgten. Uthke ist als Zeichner und Illustrator tätig und schafft Radierungen und Lithografien. Zusätzlich schreibt er und illustriert Aphorismen. Neben seinen Zeichnungen werden seine Kaltnadel-Radierungen geschätzt. Inzwischen hat der Künstler, der seit 1970 in Hilden lebt, seine Werke über 300 Mal ausgestellt.
Bürgermeisterin Birgit Alkenings eröffnet die Ausstellung am Donnerstag, 14. Februar, um 19 Uhr in der Städtischen Galerie im Bürgerhaus, Mittelstraße 40. Mit dabei ist auch das Prinzenpaar der Stadt. Der Künstler selbst erläutert seine Werke. Der Eintritt ist frei, der Zugang barrierefrei.

Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.