Jubiläumssession der Hildener Narren steht unter dem Motto: "Närrisch sein mit Groß und Klein"
Bald erwacht der Hoppeditz

Viel los ist am 11.11., wenn die närrische Zeit beginnt. Aber Achtung: der neue Treffpunkt ist um 10 Uhr am Ellen Wiederhold Platz! Foto: Heuer
2Bilder

Alle Narren aufgepasst: Denn bald startet sie wieder die fünfte Jahreszeit. Auch der CCH macht sich dazu bereit. 

Hilden. "Närrisch sein mit Groß und Klein"- Hinter diesem Motto der Session 2019/20 steht ein designiertes Prinzenpaar und eine engagierte Mannschaft des CCH. 
Und es gibt Grund zur Freude: Denn die Jubiläumssession der Hildener Narrenakademie startet am 11. November. Begonnen wird mit dem Hoppeditz Erwachen unter dem Slogan: "Für Hilden von Hilden."
Aber Jecken aufgepasst! Denn es gibt einen neuen Standort. Deswegen trifft man sich auf dem Ellen Wiederhold Platz um 10 Uhr. Freuen dürfen sich die Jecken auf ein buntes und abwechslungsreichen Programm der bekanntesten Kräfte des Hildener Karnevals.
"Unsere Hoppedine sammelte wieder Anekdoten und Ereignisse aus unserer Heimatstadt und wird diese am 11.11. zum Besten geben", heißt es dazu von den Verantwortlichen.
Als besonderes Bonbon beginnt ab 10.30 Uhr bereits der Vorverkauf für die Veranstaltungen im Festzelt auf dem "Alten Markt" - für den Altweiberball (es werden maximal zwei Karten pro Person heraus gegeben) und die Party nach dem Rosenmontagszug. Des weiteren können auch die Karten für Karnevalssamstag, den „Seeräuberball“ der KG. Kniebachschiffer (Tickethotline 02103/8393) und der KG. Jecke Freunde erworben werden.
Bereits am Samstag den 16. November findet die 68. Kürung der Prinzenpaare in der Hildener Stadthalle statt. Einlass ist um 18 Uhr. Der Eintritt beläuft sich auf 22 Euro. Kartenvorverkauf über die Tickethotline: 02103/44660 oder Bestellung per E-Mail unter: u.barkei@cch-hilden.de
Auch hier bleibt man dem Slogan treu. Spitzenkräfte des heimatstädtischen Brauchtums zeigen ihr Können. Freuen kann man sich auf die CCH – Flöhe, Veedel for 12, Jack United, Tanzcorp` s Ahoi – Flotte, die Kürung der Prinzenpaare, die Prinzengarde der Stadt Hilden, die HKM – Tänzer der KG. Musketiere und die The Fantastic Company. Als Sitzungskapelle wurde die Jägerkapelle Straberg engagiert. Durch das Programm führt der CCH – Präsident Daniel Pitschke.

Viel los ist am 11.11., wenn die närrische Zeit beginnt. Aber Achtung: der neue Treffpunkt ist um 10 Uhr am Ellen Wiederhold Platz! Foto: Heuer
Spitzenkräfte des heimatstädtischen Brauchtums zeigen ihr Können. Foto: CCH
Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.