Ausstellung in der Städtischen Galerie im Bürgerhaus Hilden
„Das Leben in der Linie“ noch einmal verlängert

Die Ausstellung von Ana López-Montes wurde verlängert.
  • Die Ausstellung von Ana López-Montes wurde verlängert.
  • Foto: Foto: Peter Siepmann
  • hochgeladen von Nina van Bevern

Bereits seit Anfang Dezember hängt die Ausstellung „Das Leben in der Linie“ der mexikanischen Künstlerin Ana López-Montes in der Städtischen Galerie im Bürgerhaus, Mittelstraße 40, in Hilden. Aufgrund der Corona-Pandemie hatten aber nur wenige Besucher die Möglichkeit, die Werke zu sehen. „Darum haben wir uns dazu entschlossen, die Ausstellung noch einmal bis zum 3.  Juli zu verlängern", unterstreicht Dr. Sandra Abend, die bei der Stadt Hilden verantwortlich für die Bildende Kunst ist.

Die Ausstellung ist dienstags, mittwochs und freitags von 16 Uhr bis 18 Uhr, donnerstags von 16 Uhr bis 19 Uhr und samstags von 11 Uhr bis 15 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Auf dem YouTube Kanal der Stadt  ist außerdem ein Interview mit der Künstlerin (https://youtu.be/RVpfNyjGlH8) sowie eine Einführung von Dr. Sandra Abend (https://youtu.be/8r62FT9TxLQ) abrufbar.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig

Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Allerdings werden vor Ort die persönlichen Daten für eine mögliche Rückverfolgung registriert. Da die Besucherzahl begrenzt ist, kann es unter Umständen zu Wartezeiten kommen. Ein Nachweis über einen negativen Coronatest ist nicht notwendig. In den Ausstellungen gilt Maskenpflicht (medizinische Masken oder FFP2 Masken).

Autor:

Lokalkompass Hilden aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen