Ein musikalische Trio: Hamburg Chamber Players zu Gast in Hilden

Von link: Ian Mardon, Julia Mensching und Rolf Herbrechtsmeyer sind am 11. April in der Reformationskirche zu sehen.
  • Von link: Ian Mardon, Julia Mensching und Rolf Herbrechtsmeyer sind am 11. April in der Reformationskirche zu sehen.
  • Foto: D. Kempke
  • hochgeladen von Lokalkompass Hilden

Am Mittwoch, 11. April, spielen um 18.30 Uhr die Hamburg Chamber Players als Trio in der Hildener Reformationskirche am Alten Markt.

Konzerte im In- und Ausland

Seit vielen Jahren widmet sich Ian Mardon der Kammermusik als künstlerischer Leiter des Ensembles Hamburg Chamber Players, die seit 1999 zusammen musizieren und jährlich zahlreiche Konzerte deutschlandweit und im deutschsprachigen Ausland geben. Die vier Musiker treten in unterschiedlicher Besetzung als Duo-, Trio- oder Quartett auf.

Vorverkauf hat begonnen

Die Zuhörer werden anhand eines thematischen Konzeptes durch den Abend geführt, indem kurze Einblicke in die geschichtlichen Hintergründe der Kompositionen und in das Leben der Komponisten gewährt werden.

Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühren sind bei der Ticket-Zentrale in der Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3, sowie eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse erhältlich. Die Eintrittskarten sind als Fahrausweis im VRR-Gebiet gültig.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen