ExtraSchicht 2017 ... ( Später Nachmittag, früher Abend ... Teil 1 unserer Reise durch die Nacht )

ExtraSchicht 2017 ... Selfie 1 ( Später Nachmittag, früher Abend ... Teil 1 ) © Kreative Impressionen, Chr. Niersmann
25Bilder
  • ExtraSchicht 2017 ... Selfie 1 ( Später Nachmittag, früher Abend ... Teil 1 ) © Kreative Impressionen, Chr. Niersmann
  • hochgeladen von Christoph Niersmann

24.06.2017, der letzte Samstag im Juni, das bedeutet es ist ExtraSchicht ...

...dieses Datum bedeutete für 4 LK Bürgereporter das sie sich aufmachen müssen.

Hilden, 16:19 Uhr, auf dem Bahnsteig. Die S Bahn naht. Ich fahre los, zum ersten Treffpunkt den wir - die Beteiligten - ausgemacht haben. Von hier dauert der erste Teil meiner Reise in die Nacht eine gute Stunde. Also Zeit und Muße genug, für die oder andere Spielerei eines der Ergebnisse, mein HandSelfie mit dem obligaten Armband ExtraSchicht. Und so führt mich mein Weg via Düsseldorf, über Duisburg, Mülheim nach Essen West. Dort traf ich gegen 17:22 Uhr ein. Dort wurde ich bereits von Markus Kriesten erwartet.
Nicht lange und die S 3 lief in Essen West ein. Wir stiegen um respektive ein. Empfangen wurden wir nun wiederum von Dagmar Drexler und Ralf Wittmacher. Ralf hatte Dagmar am Oberhausener Hbf getroffen, die sich kurzfristig uns auf unserer Reise durch und mit der ExtraSchicht angeschlossen hatte.
Nachdem wir komplett waren, ging unsere Reise in und durch die Nacht erst so richtig los. Von hier an ging es auf direktem Wege zu unserer 1. Station unserer ExtraSchicht, wir fuhren mit der S3 gemeinsam weiter, weiter in Richtung Bochum Dahlhausen und dem dort beheimateten Eisenbahnmuseum.

Vom S Bahnhof gabs es die wunderbare Möglichkeit mit dem liebevoll Schweineschnäuzchen genannten Triebwagen die kurze Strecke hinüber zum Eisenbahnmuseum stilvoll zurück zu legen.

Gesagt, getan, und schon war man in einer anderen Welt, die paar Minuten Fahrt entspannten einfach alle Mitfahrenden ...

So erreichten wir unser erstes Highlight unserer ExtraSchicht das Eisenbahnmuseum Bochum Dahlhausen ... Genug der Worte hier jetzt meine Eindrücke im Bild...

Autor:

Christoph Niersmann aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

17 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.