Hilden à la Mode und Hildener Frühlingszauber

Am Wochenende lockt die Hildener Innenstadt mit vielen verschiedenen Aktionen. Zum Muttertag gibt es den ersten verkaufsoffenen Sonntag mit einem großen Rahmenprogramm. Zudem findet von Samstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr ein großer Blumen- und Gartenmarkt auf der Mittelstraße statt.
Hilden. (paa) Tausende Besucher erwarten Volker Hillebrand von der Stadtmarketing GmbH, Andreas Wylenzek, Vorsitzender des Hildener Einzelhandelsverbandes, Georg Ott vom Veranstaltungsservice Ott und Dagmar Rausch von der Aktionsgemeinschaft Warrington-Platz am Wochenende in der Hildener Innenstadt. Dafür hat man sich auch einiges einfallen lassen. „Wir sind in Hilden im Einzelhandel gut aufgestellt, dürfen uns aber nicht auf die faule Haut legen, denn die Konkurrenz schläft nicht“, erklärt Andreas Wylenzek, warum Aktionen wie am kommenden Wochenende wichtig für die Stadt und die Geschäfte in Hilden sind.
Da der erste verkaufsoffene Sonntag auf den Muttertag fällt, werden Mütter am Warrington-Platz zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Dagmar Rausch hofft natürlich auf gutes Wetter, lässt sich aber auch von eventuellem Regen nicht abschrecken: „Dann verlagern wird das Kaffetrinken in die Geschäfte.“
Die Mittelstraße wird schon ab Samstag 10 Uhr zu einem einzigen, großen Blumenmarkt werden. Zum Hildener Frühling kommen 40 bis 50 Händler aus der Umgebung, die aber nicht nur Blumen anbieten, „sondern alles womit man Haus und Garten verschönern kann“, erklärt Veranstalter Georg Ott. Neben den Blumenhändlern werden viele weitere Händler erwartet, die unter anderem Blumenzwiebeln Gartenmöbel, Korbwaren, Lederwaren, Geschenkartikel und die unterschiedlichsten Arten von Dekorationsartikeln anbieten.
Natürlich werden auch Markthändler zu finden sein, die sich um das leibliche Wohl kümmern, die Leckereien wie orientalische Delikatessen, Räucherfisch, Champignons, Backfisch oder Süßwaren verkaufen. Für Kinder gibt es einen Streichelzoo, ein Karussell, Ponyreiten und ein Bungee-Trampolin.
Am Alten Markt wird während des Hildener Frühlings und des verkaufsoffenen Sonntags ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm unter freiem Himmel und bei freiem Eintritt geboten. Am Samstag gibt es dort musikalische Unterhaltung von County über Oldies bis in zum Rock und aktuellen Hits. Am Sonntag wird die Bühne dann zum Catwalk umgewandelt. Dann veranstaltet das Hildener Stadtmarketing in Zusammenarbeit mit dem Hildener Einzelhandel eine Modenschau. Acht Profimodels kommen nach Hilden und führen die aktuelle Frühjahrs- und Sommermode von M + S Mode, Weber Mode, Lingerie Vital, S. Oliver und Jack Wolfskin vor.

Zeiten:
Geschäftszeiten: Sonntag von 13 Uhr bis 18 Uhr
Blumenmarkt in der Mittelstraße: Samstag und Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr
Modenschau auf dem Alten Markt: Samstag um 13.30 Uhr, 15 Uhr und 16.30 Uhr
Parkhäuser: Sonntag 12 Uhr bis 19 Uhr
Weitere verkaufsoffene Sonntage: 18. September, 6. November und 4. Dezember

Autor:

Werner Kimmel aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.