Schülerprojekt in der Stadthalle in Hilden
Musical für die ganze Familie

Das Musical für die ganze Familie der Freien Christlichen Grundschule in Hilden zeigt die Abenteuer von Bartimäus, dem blinden Bettler.
  • Das Musical für die ganze Familie der Freien Christlichen Grundschule in Hilden zeigt die Abenteuer von Bartimäus, dem blinden Bettler.
  • Foto: Foto: Privat
  • hochgeladen von Corinna Rath

Die Freie Christliche Grundschule präsentiert am Freitag, 27. März, 18 Uhr in der Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1, das Familien-Musical „Bartimäus – ein Blinder blickt durch“.

Während des Musical verwebt sich die biblische Geschichte von Bartimäus mit alltäglichen Erlebnissen und Erfahrungen, die Kinder heute machen. Zunächst spielt die Handlung noch in der Gegenwart, wo drei Freunde einem skurrilen Professor mit seinem speziellen Computer begegnen, mit dem er Hologramme anfertigen kann und die Kinder so in die Vergangenheit versetzen kann. Dort erleben Sie ein Abenteuer mit Bartimäus, dem blinden Bettler, dem Jesus neues Licht und Leben schenkt.
Alexander Lombardi vom Missionswerk „Wort des Lebens“ und sein Team stehen auch in diesem Jahr den Schülern mit viel Engagement und Erfahrung zur Seite. Die Kinder werden Teil einer großen Bühnenshow und in nur einer Projektwoche entsteht so ein professionelles Musical mit Schauspiel, Gesang und Tanz und einem großen Kinderchor.

Jetzt Karten kaufen

Der Karten zum Preis von 8 Euro für Erwachsene und 4 Euro für Kinder sind von Montag bis Donnerstag 8 bis 14 Uhr in der Freien Christlichen Grundschule, Kölner Straße 67, erhältlich. Nur wenige Karten wird es an der Abendkasse geben. Das Musical für die ganze Familie zeigt die Abenteuer von Bartimäus, dem blinden Bettler.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen