Module für Wilhelm-Busch-Schule in Hilden planmäßig aufgebaut
Neues Schulgebäude entsteht

Per Kran setzten die Bauarbeiter die Fertigmodule für die Schulräume zusammen. Zu Beginn des neuen Schuljahres soll der Neubau zur Verfügung stehen.
  • Per Kran setzten die Bauarbeiter die Fertigmodule für die Schulräume zusammen. Zu Beginn des neuen Schuljahres soll der Neubau zur Verfügung stehen.
  • Foto: Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Corinna Rath

Die Grundschule Wilhelm-Busch im Hildener Süden erhält ein neues Nebengebäude mit vier Klassenräumen. Der Schulbau an der Richrather Straße schreitet planmäßig voran, teilt die Stadtverwaltung mit. Der alte Holzpavillon wurde abgerissen, das Gelände planiert und die Bodenplatte in der vergangenen Woche betoniert.

Das 40-jährige Gebäude musste nicht nur auf Grund seines Alters weichen. "Es bot mit zwei Klassenräumen und WC-Anlagen auch zu wenig Platz. Mit dem Neubau entstehen nun vier Klassenräume, sanitäre Anlagen einschließlich behindertengerechtes WC, Garderoben und Lagerräume auf zwei Ebenen. Der Neubau ist barrierefrei und neben dem Treppenhaus verbindet ein Aufzug beide Etagen", erläutert die Verwaltung die Pläne. Das Flachdach werde begrünt.
Von Beginn dieser Woche bis zum Mittwoch kamen die ingesamt 22 fertigen Gebäudemodule mit Spezialtransporten aus dem Werk nach Hilden. Die Module hob ein Kran an Ort und Stelle an den jeweils richtigen Platz. Weil die Schwertransporte Überlänge haben, wurde für die Kurvenfahrten von der Richrather in die Klusenstraße kurzzeitig der Verkehr auf der Richrather Straße in beide Richtungen gesperrt. Die Klusenstraße war während der gesamten Bauzeit zwischen Richrather Straße und Klusenhof nicht befahrbar.
Seit heute Freitag, 22. Mai, steht der Rohbau. Ab kommenden Montag, 25. Mai, folgt dann der weitere Ausbau. Die Fertigstellung des Gebäudes ist zum Beginn des neuen Schuljahres geplant. Insgesamt investiert die Stadt Hilden fast zwei Millionen Euro für den Neubau.

Autor:

Corinna Rath aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen