Planungen des Oratorienchores-Hilden zum Jahreswechsel-Konzert am 31. Dezember dieses Jahres
Schwungvolle Melodien der Wiener Walzerkönige und ihrer Zeitgenossen in der Stadthalle Hilden

Gute Nachricht für alle Musikfreunde in Hilden: Der Oratorien-Chor plant mit dem Silvesterkonzert am 31. Dezember dieses Jahres in der Hildener Stadthalle einen Neustart.
  • Gute Nachricht für alle Musikfreunde in Hilden: Der Oratorien-Chor plant mit dem Silvesterkonzert am 31. Dezember dieses Jahres in der Hildener Stadthalle einen Neustart.
  • Foto: Zur Verfügung gestellt von: Oratorienchor Martina Hornig
  • hochgeladen von Helena Pieper

Eine gute Nachricht für alle Musikfreunde in Hilden: Nachdem zum vergangenen Jahreswechsel das beliebte Silvesterkonzert wegen Corona abgesagt werden musste, plant der Oratorien-Chor einen Neustart für den 31. Dezember dieses Jahres in der Hildener Stadthalle.

Um 19 Uhr erklingen, wie seit fast 30 Jahren, schwungvolle Melodien der Wiener Walzerkönige und ihrer Zeitgenossen. „Dank der großen Unterstützung durch die Hildener Stadtverwaltung konnten wir es diesmal wieder wagen“, so Franz Lamprecht, Dirigent und Moderator des Abends. Er steht am Pult der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg, die schon vor zwei Jahren diesen Abend zum Jahresausklang gestaltet hat. Mit dabei ist Désirée Brodka (Sopran), Primadonna der Operette und seit vielen Jahren beliebter Gast in der Hildener Stadthalle.

Das Programm enthält wie immer bekannte Melodien der Strauß-Familie bis hin zu Franz Lehár, Paul Lincke und dem berühmten Schneewalzer.

Vorverkauf der Tickets

Wegen der allgemeinen Planungsunsicherheit durch Corona können diesmal Tickets nur telefonisch oder per E-Mail bestellt werden. Der Vorverkauf hat begonnen mit folgenden Service-Nummern:

02103/42433 (Frau Klaes) oder 0211/54761032

Montag und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr
Montag von 18 bis 20 Uhr / Dienstag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr

Formulare zur E-Mail-Bestellung auf der Website www.kkg-duesseldorf.de

Anfang Dezember beginnt der Versand der Tickets.

Keine Abendkasse

"Eine Abendkasse kann es aus technischen Gründen nicht geben. Dankenswerterweise unterstützt das „Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW“ dieses Konzert im Rahmen seines Landesprogramms „Neustart miteinander“.", heißt es weiter.

Selbstverständlich wird die Veranstaltung im Rahmen der dann gültigen Vorgaben der Corona-Schutzverordnung von NRW durchgeführt. Alle Besucher müssen geimpft, genesen oder getestet sein.

Mehr Infos

Mehr Infos: www.oratorienchor-hilden.de oder: www.kkg-duesseldorf.de

Autor:

Lokalkompass Hilden aus Hilden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen