Skulptur "Engel" begrüßt Hildener Besucher

Die Skulptur „Engel“ des Hildener Bildhauers Willy L. Bitter an der Ausfallstraße Hülsenstraße Richtung Hassels in Höhe des Tierheims wurde jetzt vom Künstler restauriert und ist somit vor Beginn der schlechten Witterung wieder im guten ZUstand. Das Objekt entstand im Kulturjahr 2000 als ein so genanntes Stadtzeichen. 400 Euro hat die Erneuerung gekostet. Über eines der künstlerischen Wahrzeichen Hildens freut sich jetzt auch Gisela Kleinpiel vom Kulturamt der Stadt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen