Hildener Sommer geht in die zweite Runde
Überraschung in der Mittelstraße

"Unheimliche" Gestalten umarmten am vergangenen Samstag im Rahmen des Hildener Sommers Hildens Kulturamtsleiterin Eva Dämmer ganz "herzlich".
2Bilder
  • "Unheimliche" Gestalten umarmten am vergangenen Samstag im Rahmen des Hildener Sommers Hildens Kulturamtsleiterin Eva Dämmer ganz "herzlich".
  • Foto: Michael de Clerque
  • hochgeladen von Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden

Schwungvoll und mit einer ersten Überraschungsaktion am vergangenen Samstag ist der Hildener Sommer in der ersten Ferienwoche gestartet. "Unheimliche" Gestalten nahmen Hildens Kulturamtsleiterin Eva Dämmer am vergangenen Samstag ganz herzlich in ihre Mitte.

Zwei Tage zuvor hatte Bürgermeisterin Birgit Alkenings den Hildener Sommer am Alten Markt eröffnet. Der erste "offizielle" Tag der Veranstaltungsreihe stand ganz im Zeichen der Musik. Die Velberter Metalband "Social Breakdown" eröffnete den Hildener Sommer musikalisch. Mit „Five@seven“, einer fünfköpfigen Band, folgte eine Gruppe der Musikschule Hilden. Sie präsentierten Cover-Songs aus Rock und Pop. Weitere Bands und Solisten spielten auf.
An mehreren Stellen wehten und wehen die Wimpelketten als sichtbares Zeichen für den bunten und lebendigen Hildener Sommer.

Mitmachzirkus

Am morgigen Donnerstag, 25. Juli, ab 17 Uhr lädt der der Hildener Mitmachzirkus Menschen jeden Alters zu Spaß, Spiel und Aktionen auf den Alten Markt ein. Am kommenden Samstag, 27. Juli, wird es gruselig: Denn zwischen 14 und 16 Uhr führen Kinder und Jugendliche auf dem Alten Markt das Musical "Monster gibt es nicht" auf.
Erzählt und dargestellt wird hier die Geschichte von einem furchterregend aussehenden, aber sehr sympathischen Monster. Es muss mit Schrecken erkennen, dass niemand mehr an Monster glaubt.

"Unheimliche" Gestalten umarmten am vergangenen Samstag im Rahmen des Hildener Sommers Hildens Kulturamtsleiterin Eva Dämmer ganz "herzlich".
Die Band "Social Breakdown" eröffnete den Hildener Sommer. Ihnen folgten weitere junge Gruppen aus der Region.
Autor:

Lokalkompass Langenfeld - Monheim - Hilden aus Monheim am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.