Spende
St. Sebastianus unterstützt Flutopfer mit 1.000 Euro

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hilden spendet 1.000 Euro an den Förderverein St Konrad. Richard Prell, Wilfried Lorig, Karl-Ludwig Breuer, Thomas Strippel, Wolfgang Erkelenz, Michael Taubenheim (v.l.n.r.)
Foto Tristan Zeitter
  • St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hilden spendet 1.000 Euro an den Förderverein St Konrad. Richard Prell, Wilfried Lorig, Karl-Ludwig Breuer, Thomas Strippel, Wolfgang Erkelenz, Michael Taubenheim (v.l.n.r.)
    Foto Tristan Zeitter
  • hochgeladen von Elke Donau

Hilden. St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hilden spendet 1.000 Euro an den Förderverein St. Konrad. Ein großer Solidargedanke in der Bruderschaft war im Sommer nach der verheerenden Flutkatastrophe der Auslöser.

Auch in Hilden sind viele Opfer von Flutschäden geworden. Daher wurde unter den Mitgliedern zu einer Spendenaktion für die Opfer der Flutkatastrophe aufgerufen. Getreu dem Motto der Schützen “Glaube – Sitte – Heimat!“ übergab der Vorstand die Spende an den Förderverein St. Konrad.

Autor:

Elke Donau aus Essen-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.