Angebot für Hildener Gourmets
Jugendtreff lädt Schleckermäuler ein

Mit der deutschen Küche beginnt die lukullische Reise durch Orient und Okzident.

Schleckermäuler aufgepasst: Der Jugendtreff am Weidenweg (JaW) lädt junge Gourmets ab acht Jahren auf eine kulinarische Weltreise ein. An vier Samstagen im Juni und Juli kochen Kinder und Jugendliche jeweils von 9 bis 13 Uhr zahlreiche Leckereien.

Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils fünf Euro. Anmeldungen sind per E-Mail (jaw@hilden.de) oder persönlich im JaW, Weidenweg 21, dienstags und donnerstags, jeweils von 16 bis 19 Uhr möglich.

Deutsche Küche

Der Ausflug beginnt sozusagen „vor der Haustür“. Am kommenden Samstag, 8. Juni, widmet sich der Jugendtreff der deutschen Küche. „Die ist so vielseitig wie Deutschlands Regionen“, verspricht Paulina Zimmerer von der städtischen Jugendförderung. „Das Saarland hat andere kulinarische Spezialitäten als die Hauptstädte, die Menschen in Bayern kochen und essen anders als die in Berlin.“

Köstlichkeiten aus dem Orient

Orientalisch geht es am Samstag, 22. Juni, weiter. Auf der Speisekarte stehen unter anderem Falafel, Hummus und Tabouleh. „Dafür verwenden wir duftende Gewürze wie Kreuzkümmel, Sternanis und Kardamom“, erklärt Zimmerer.

So kocht Holland

Am 6. Juli 2019 geht die Reise in die Nachbarschaft: Die niederländische Küche hat den Ruf, einfach und deftig zu sein. Weit verbreitetet sind daher Eintöpfe und Suppen. Am 13. Juli wird es schließlich mediterran: In geselliger Runde genießen die Teilnehmer spanische Tapas, zum Beispiel Datteln und Pflaumen im Speckmantel, Maurische Fleischspieße oder Patatas Bravas.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen